ZDF Frontal 21 bei iKratos

Hintergründe zum Interview mit dem ZDF - Frontal 21

Am 24. September 2020 war Journalistin Eleni Klotsikas mit dem Kamerateam von Frontal 21 zu iKratos eingeladen, der Grund: "Fake mit 5 Sternen" - auf der Suche nach Firmen, die Bewertungen erwerben ..

 

Warum kaufen Firmen Bewertungen, speziell bei Google

Als Firma wird man bei Google automatisch gelistet, unter Google Maps und Google Business wird die Firma und der Standort nach kurzer Zeit eingetragen - ob man will oder nicht - Google schiebt sich dann vor, wenn jemand die Firma sucht. Sofort sieht man die guten oder schlechten Sterne.

 

Falsche und unzulässige Bewertungen.

Jedermann kann Rezensionen und Bewertungen schreiben, ob guter oder schlechter Kunde, egal ob Anonymus, Freund, Feind, Abkotzer, Konkurrenz, Nachbar, Anwälte die Geld machen wollen oder ehemaliger enttäuschter Angestellter. ikratos hat über 80 echte TOP Bewertungen, da ist man stolz drauf - aber leider - es gibt auch die anderen, die Neider, die Unmoralischen, und natürlich die Anonymen ...

unzulässige Beispiele

Rechtsanwalt macht eigenwerbung - unglaublich

Antwort von Google

oder die da ...

Google macht erstmal nichts bei unzulässigen Bewertungen

Oder von Google kommt Folgendes - Ihr Antrag wurde geprüft - wir konnten aber keinen Verstoß feststellen, der gegen unsere Richtlinien verstößt, deshalb bleibt diese Rezension weiterhin sichtbar. Schlechte Bewertungen sind für eine Firma nicht gut, kein Kunde recherchiert genau warum, man sieht die Sterne und gut ist.

"Hier ist Frontal 21": "Ja-Ok - Kommen Sie vorbei"

Unser erster Kontakt mit Frontal 21 - Ein mail mit 4 Fragen wurde an uns gerichtet - mehrere Anrufe - Es ging um Sterne Bewertungen, die dem Frontal Team von einem Whistleblower gegeben wurden - Willi Harhammer lud das Frontal-Team ein und gab ein ehrliches Statement warum er 5 gute Bewertungen legal gekauft hatte und sprach dabei für viele Firmen in Deutschland, die mittlerweile den amerikanischen Google Gesetzen unterliegen. Viele Internetfirmen bieten Bewertungen völlig legal für Ebay, Amazon und auch Google an.

Das Frontal Interview

Eleni Klotsikas stellte 4-5 Fragen, die wurden von mir ehrlich beantwortet. Ich erklärte warum man z.B. "schlechte ungerechte Bewertungen" kompensieren kann und dazu 5-10 gute Bewertungen benötigt, die man ganz legal im Internet kaufen kann.

Wir haben damals lediglich 5 gute Bewertungen gekauft, bei Gold-Star, im Wert von ca 60 Euro. (Grund: der Stefan Fischer, der unseren Hänger nicht mehr sehen konnte mit der 1* Bewertung - siehe oben)

Auf die plötzlichen Konfrontationsgfrage: Ob ich wüsste, dass die Firma in Zypern ist, spielt für mich überhaupt keine Rolle - es ist in Europa Frau Klotsikas (Ihre Wurzel sind doch auch griechisch - oder?)

Irgend ein Whistleblower hatte Rechnungen von Gold Star zu Frontal anonym geschickt (Datenschutz ? Hauptsache Sensation).

Alles in allem - vieles wurde in dem Interview von Frontal 21 völlig ignoriert oder weggelassen und man hätte journalistisch mehr Arbeit reinstecken müssen - das Ergebnis im Fernsehen war:

  • oberflächlich
  • reißerisch
  • mediengeil
  • einseitig
  • zu kurz

verdreht dargestellt

Die Fragen bei iKratos wurden in "Frontal Technik" geführt, erst freundlich - dann "reißerisch"

"Fake mit 5 Sternen" - so heißt das Thema bei Frontal 21 - Die Quote zählt (ca 2,7 Millionen Zuschauer): Brutal unsachlich zusammengeschnitten wirds dann im Studio - du hast keinen Einfluss. Im Übrigen wurde das Thema: Warum sich Firmen gegen schlechte oder unzulässige Bewertungen wehren - viel zu kurz im Fernsehen dargestellt - auf alle Fälle nicht sachlich.

 

Ausstrahlung im Dezember 2020: "Fake mit 5 Sternen".

Der Film wurde dann reißerisch, negativ zugeschnitten - bei uns mit Drohnenbildern und einfach nur der Quote wegen, wie es niemals der ganzen Realität und Thematik entsprach, die wichtigen Hintergründe wurden einfach weggelassen.

 

Übrigens: Der Shitstorm war nervenaufreibend - auch die Fragen unserer Freunde, Bekannte, Verwande und natürich unserer Angestellte und Kunden: "Ich habe sie gesehen - warum haben sie das gemacht ?" Wir haben jedem einzelnen eine ehrliche Antwort gegeben. Jeder hatte es danach verstanden - es kehrte wieder Ruhe ein.

 

Rechtlich: Ich habe es geprüft mit vielen Rechtsanwälten gesprochen - Tatsache - wir haben ein freies Medienrecht (mache ich hier ja auch) - jeder kann schreiben und tun was er will - wenn er den anderen nicht dabei umbringt.

Mein Fazit und Tipp -  "Ich würde jedem Abraten bei Sendungen wie Frontal 21, Brisant und Co. ein Interview zu geben."

Willi Harhammer: "Übrigens - Eleni Klotsikas - Frontfrau von "Frontal 21" hatte von uns die eine Rechnung über den Kauf von 5 Bewertungen vorliegen - woher auch immer ??? - Ob das legal war, Eleni Klotsikas, Datenschutz und Co. mag ich im Nachhinein bezweifeln".  ----  Es geht bei denen um Quote Quote Quote - aus - fertig ! Hier auch noch ein Link zu anderen Betroffenen

oder der

Danke an Frontal - Shitstorm liess nicht lange auf sich warten

eines von vielen Beispielen ...

Tipps für Firmen und Mobbing

So toll wie das Internet für Firmen ist - es hat wie alles im Leben auch Nachteile -

Mittlerweile hat GOOGLE das eine oder andere, nachdem wir massiv Druck aufgebaut haben - das Meiste rausgenommen - ich habe mit Medienvertretern gesprochen - es gibt viele "Gute".

 

Wenn Du da mal einen Tipp brauchst ich helfe weiter - unentgeldlich ! Mir persönlich hat die Sache viele Nerven und schlaflose Nächte gekostet - das will ich dir ersparen.

Am Schluss musst du die Sache selber in die Hand nehmen - aber richtig !

 

Am Schluss blieben wir trotzdem Sieger - Wir haben am Schluss mit GOOGLE direkt kommuniziert - die haben sich doch wirklich entschuldigt

Weitere Hintergründe zu Google Bewertungen für Firmen

Im Hintergrund ist es so, dass heute jedermann bei Amazon Google Tripadvisor und Co Bewertungen für Firmen Dienstleistungen und Dinge abgeben kann, egal ob gut oder schlecht.

 

Welcher Hotel- oder Firmenbesitzer will eine schlechte Bewertung, wenn z.B. enttäuschte Mitarbeiter oder die neidische Konkurrenz oder gar Kunden unsachliche emotionale Meinungen im Internet schreiben, die dann dort bleiben und in der Gesamtbewertung einen falschen und schlechten Eindruck auf potenzielle Kunden ablichten. Da Google keine eindeutigen Entscheidungen bei schlechten unzulässigen Bewertungen trifft gibt es Firmen wie Gold Star oder Fivestar und viele mehr, wo Jedermann ganz legal Bewertungen kaufen kann.

 

Der Grund warum man sich für diese Bewertungs-Kauf Portale entscheidet: Bei Google ist es jedoch so, dass schlechte Bewertungen, die auch unzulässig sind oder mit der Sache wenig zu tun haben von Google - nicht - oder nur mit Druck herausgenommen werden - wenn man Glück hat. Hier nochmal die rechtliche Lage - Google ist das aber in der Regel egal.

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns