Maxeon Solarmodul kaufen - Test und Preise

SunPower 400 - Next Generation 6" Technik
SunPower 400 - Next Generation

Next Generation Maxeon von Sunpower mit 400 Wp ist die nächste Generationen der hocheffizienten SunPower Module.

Der neue Wafer mit 5 oder 6 Zoll und spezieller Rückseitenkontaktierung ist die patentierte Maxeon Technik. Jetzt auch auf dem deutschen Markt. Die patentierte Technik mit 25 Jahren Garantie und Mehrerträgen von 10 % neben einem 22 % Wirkungsgrad rechnet sich schnell.

 

Bei dem Maxeon Modul kostet das Modul mit Maxeon 3 Technik knapp 400 Euro. Zu einer Komplettanlage kommen dann Unterbau Kabel Montage und Wechselrichter sowie DC Schutz Gerüst und Einbindung der elektrotechnischen Anlage dazu - so liegt man dann bei einem Modul bei ca 1100 Euro. Im Praxis Test liegt das Modul meilenweit vorne.

 

Bei einem Einsatz der Hochleistungsmodule MAXEON mit 400 Watt wird weniger Fläche benötigt, um eine bestimmte Gesamtleistung zu erreichen. Ansprechende Optik und das sehr gute Schwachlichtverhalten sind weitere Pluspunkte. Die Maxeon® Solarzellen sind grundlegend anders und besser. Bei den Photovoltaik-Modulen mit Maxeon Technologie wird auf Gitterlinien auf der Vorderseite verzichtet. Die Zellen sind mit einer Kupferrückwand ausgestattet und mit einem dreifachen Anschluss miteinander verbunden. Durch diese spezielle Fertigung besitzen die Solarmodule eine besonders hohe Stabilität und sind weniger anfällig für Mikrorisse. 

 

Maxeon - Zelltechnologie

Module mit Maxeon-Technologie basieren auf der Back-Contact-Technologie und sind zusätzlich mit einer Kupferrückwand verstärkt. Damit erhält das Solarmodul eine besondere Festigkeit und ist dadurch weniger anfällig für Mikrorisse. Je drei sogenannte „Anschlüsse“ mit eingebauter Zugentlastung verbinden die Zellen untereinander. Diese Verbinder schützen vor Mikrorissen bei Temperaturschwankungen.

 

Vorteile SunPower Module

  • Maxeon-Solarzelle auf Kupferbasis mit Rückseitenkontaktierung
  • Cradle to Cradle Silver zertifiziert (ausstehend)
  • Keine PID (potenzialinduzierte Degradation)
  • Gutes Schwachlichtverhalten
  • Glas mit Antireflexbeschichtung
  • Geringer Leistungstemperaturkoeffizient 
  • 25 Jahre Produkt- und Leistungsgarantie

Produkteigenschaften des MAXEON Solarmoduls mit 400 Watt

  • 400 Watt
  • 104 monokristalline Zellen
  • 22,6 % Wirkungsgrad
  • Schwarzer Modulrahmen
  • Maß: 1690 x 1046 x 40 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • MC4 Stecker / Buchse
  • 6000 Pa Schneelast / 4000 Pa Windlast
  • Leistungstemperaturkoeffizient -0,29% /°C

 

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns

Gästebuch

Kommentare: 18
  • #18

    reinhard (Freitag, 16 April 2021 16:59)

    liebe damen und herren, ich interessiere mich für einen solarzaun. meine zaunhöhe wären 1,8 Meter. der zaun ist nach süden ausgerichtet und ich hätte 10 Meter. was würde mich dies kosten? Vielen Dank und Liebe Grüße Christoph Reinhard

  • #17

    Heiner T. (Dienstag, 13 April 2021 07:48)

    Vielen Dank für die gute Beratung, das SUNPOWER Modul überzeugt mich sehr, auch die Komponenten zum Elektroladen fürs Auto und der Speiche für die Nacht. Bitte schicken Sie mir nach unserem Telefon Gespräch ein konkretes Angebot, wie besprochen.

  • #16

    Jochen Ra. (Samstag, 10 April 2021 00:35)

    Top Teams auch die Elektriker. War gut heute.

  • #15

    Danke Tante (Mittwoch, 07 April 2021 09:59)

    vielen herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung - wir haben eine Solaranlage von einem anderen Anbieter - leider existiert die Firma nicht mehr. Bitte um Kundendiensteinsatz wie soeben besprochen. Liebe Grüsse Melanie Friedrich

  • #14

    Ludwig Haering (Dienstag, 06 April 2021 17:21)

    Guten Tag,
    ich möchte eine sog. Stecker-Solaranlage am Balkon unseres Hauses anbringen (600 Wp).
    Meine Frage: Gibt es Ihrerseits eine Liefermöglichkeit nach Aachen bzw. nach NRW?
    Viele Grüße
    Ludwig Haering

  • #13

    Martin Weber (Sonntag, 04 April 2021 16:25)

    Suche eine solide Solarfirma, werde mich gleich nach Ostern melden.

  • #12

    Roland (Donnerstag, 01 April 2021 07:35)

    Möchte eine Solaranlage mit speicher bitte mit Tesla. Wurde auf Empfehlung auf sie aufmerksam. Bitte melden sie sich unter roland.tess@gmx.de

  • #11

    Giffhorn (Montag, 29 März 2021 22:23)

    habe Angebot vorliegen - anbieter ist aber nicht sympathisch. bitte kontaktieren Sie mich.
    Herzlichen Dank.
    Claus-Dieter Giffhorn

  • #10

    Giffhorn (Montag, 29 März 2021 22:23)

    habe Angebot vorliegen - anbieter ist aber nicht sympathisch. bitte kontaktieren Sie mich.
    Herzlichen Dank.
    Claus-Dieter Giffhorn

  • #9

    Giffhorn (Montag, 29 März 2021 22:22)

    habe Angebot vorliegen - anbieter ist aber nicht sympathisch. bitte kontaktieren Sie mich.
    Herzlichen Dank.
    Claus-Dieter Giffhorn

  • #8

    Martin S. Aus Fürth (Freitag, 26 März 2021 01:38)

    Will mich unabhängig machen. Wichtig dabei ist eine regionale Firma, ikratos hat alle meine Erwartungen erfüllt. Mit der guten Umsetzung bin ich sehr zufrieden. Gratulation an das kompetente Team. lG MS

  • #7

    Sonja & Heinz (Donnerstag, 25 März 2021 07:22)

    Wir haben SunPower Solar mit 27 Modulen - bringt 15 % Mehrerträge als unser Nachbar. Der Tesla Powerwall Speicher ist ein Hingucker und liefert 3/4 des Jahres völlige Unabhängigkeit. Bin 100% zufrieden.

  • #6

    Fred A. aus Forchheim- Burk (Mittwoch, 03 März 2021 10:31)

    Bin total zufrieden mit meiner neuen Wärmepumpe und Solaranlage - Lieben herzlichen Dank auch an des Montageteam.

  • #5

    ??? (Mittwoch, 03 März 2021 10:27)

    mein Nachbar hat eine Anlage von Ihnen erhalten und Ihre Firma weiterempfohlen

  • #4

    Manuela aus Nürnberg (Dienstag, 02 März 2021 07:14)

    Wir haben jetzt das zehnte Jahr unsere Solaranlage, damals haben wir uns für SUNPOWER entschieden, das war eine sehr gute Entscheidung, denn die Werte übertreffen die Prognosen um über 10 %. Bereits heute haben wir die Anlage ab bezahlt und genießen den selbst erzeugten Strom. Jetzt wollen wir unser Auto mit eigenem Strom aufladen. Und benötigen eine Wallbox dazu.

  • #3

    Gert L. Schwabach (Montag, 01 März 2021 21:10)

    Bedanke mich für die kompetente Beratung in Sachen solar heute. Auch in Sachen Wärmepumpe planen wir eine Umrüstung. Freue mich auf unseren Termin nächste Woche.

  • #2

    Kurt (Dienstag, 23 Februar 2021 19:44)

    Solarzaun

  • #1

    Heiko (Samstag, 13 Februar 2021 09:02)

    Bedanke mich für die schnelle Beratung durch den Vormittag.