Markt Eckental investiert erneut in Photovoltaik

Auch das Feuerwehrhaus in Eckenhaid trägt jetzt Photovoltaik

Die montierten SunPower Module auf dem Feuerwehrhaus in Eckenhaid © iKratos
Die montierten SunPower Module auf dem Feuerwehrhaus in Eckenhaid © iKratos

Der Markt Eckental hat dieses Jahr bereits in zwei Photovoltaikanlagen investiert. Die erste Anlage wurde gleich Anfang Januar 2021 auf der Kindertagesstätte in Eckenhaid montiert. Die zweite Anlage folgte dann Mitte Mai und wurde auf dem Jugendzentrum "Gleis 3" in Eschenau montiert.

Nun folgte im Oktober noch die dritte Anlage für das Jahr 2021 auf das Feuerwehrhaus in Eckenhaid. Insgesamt wurden hier 20 SunPower Module mit je einer Leistung von 420 Wattpeak installiert, somit ergibt sich eine Gesamtleistung der Anlage von 8,4 kWp. Die Anlage ist auf einem Süd-Ost-Dach montiert und wird somit voraussichtlich bis zu 7.000 kWh pro Jahr produzieren und bis zu 2.600 kg Kohlenstoffdioxid einsparen.

Der Markt Eckental investiert dank Photovoltaikanlagen in die Zukunft ihrer zukünftigen Generationen und geht in die richtige Richtung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.