Artikel mit dem Tag "nachhaltigkeit"



Bild: Offizielles Logo für Mitglieder der Allianz Klima & Umwelt
iKratos Mitglied „Allianz Klima und Umwelt“. Bereits seit mehreren Jahren ist die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH Mitglied bei der Allianz für Entwicklung und Klima. Nun konnte das Unternehmen durch den Erwerb der Klimaneutralität auch Mitglied der Allianz für Klima und Umwelt werden.
Bild: pixabay.de
iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus Weißenohe sorgt durch die Installationen von Photovoltaikanlagen, Stromspeichern, Wärmepumpen und Ladestationen für E-Mobilität Tag ein Tag aus für ein besseres Klima und weniger CO2 Ausstoß. Dem Geschäftsführer von iKratos, Willi Harhammer, war es mit seiner umweltfreundlichen Firma im eigenen Wirkungskreis durch Mülltrennung, Müllvermeidung, eigene Stromerzeugung mittels der Sonne und den Einsatz von Elektromobilität in der Firmenflotte nicht genug.
Die „Fridays For Future“ fühlen sich nach diesem Jahr so an, als wären sie schon ewig her. Aber nur, weil sie nicht mehr stattfinden können, heißt es nicht, dass das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz abgehakt ist. Es ist immer noch so aktuell wie nie zuvor und braucht jeden einzelnen, um etwas zu bewirken.
Knapp drei Wochen nach der Benachrichtigung für Deutschlands Kundenliebling im Bereich Solartechnik erreicht die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus Weißenohe – in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen - die nächste Auszeichnung im Deutschland Test von Focus Money: Platz 1 bei Deutschlands Beste Nachhaltigkeit.
Großes Interesse der Schülerinnen und Schüler galt auch dem Tesla und der Thematik Elektromobilität
Am Montag, den 15.7.2019 waren Schüler/-innen vom Gymnasium Eckental mit den Lehrkräften, Frau Rennecke und Frau Wolf, im Rahmen der schulischen Projekttage zu Gast bei iKratos. Der Vormittag war geprägt von Fragen, Antworten und aktiven Diskussionen rund um das Thema Nachhaltigkeit, welches dem Geschäftsführer von iKratos aus Weißenohe, Willi Harhammer, sehr am Herzen liegt.
Foto: Greenrock
Nein? Dann können wir Ihnen sagen, ja das geht! Und Sie können Salzwasser auch zur Speicherung ihres mit der Photovoltaikanlage erzeugten Stroms verwenden. Und ja, das können wir Ihnen auch anbieten. Die Kooperation mit dem Salzwasserbatterien Hersteller GreenRock besteht erst seit einigen Wochen, dennoch sind wir überzeugt, dass das die Zukunft der Speichertechnologie revolutionieren kann.