Artikel mit dem Tag "elektromobilitaet"



Symbolbild: Clipdealer.de
KfW Förderung Ladestationen führt zu Lieferengpässen. Die extrem hohe Nachfrage an Ladestationen aufgrund der KfW Förderung führt zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten. Seit Ende letzten Jahres gibt es von der KfW eine Förderung für Ladestationen, diese ist sehr beliebt und führt nun zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten. Wer sich jetzt für eine Ladestation entscheidet muss damit rechnen, dass es zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten bis zur Installation kommt.

Symbolbild: Elektromobilität © Clipdealer.de
Bei der Abwägung ob Benziner oder E-Auto spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Man muss neben den reinen Fahrtkosten auch Kaufpreise, Reparaturen, Wertverluste, Versicherungskosten, Wartungskosten und sonstiges mit einrechnen. Durch die aktuellen Förderungen und Subventionen können Elektroautos aber bereits mit Benzinern mithalten oder sind sogar kostengünstiger. Als Beispiel wird der Volkswagen Golf genannt, bei diesem Modell ist die Elektrovariante mit Gesamtkosten von ca. 40,8 Cent/km.

Symbolbild
Sie möchten was für die Wiederbelebung Ihres Geldbeutels tun? Unser Planet liegt Ihnen am Herzen? Steuern zahlen Sie nicht so gerne? Steigende Spritkosten ärgern Sie? Die Lösung: Eine Photovoltaikanlage von iKratos. Und eine Ladestation für Elektroautos gibt es noch gratis dazu. Diese wird durch die KfW Bank noch mit 900 € gefördert (nur solange verfügbar). Nix zahlen und Geld erhalten… wo gibt es das denn? Bei iKratos telefonisch unter 09192-992800 oder unter www.ikratos.de.

„Wir waren sehr skeptisch. Aber es funktioniert.“ Mit „es“ meinen Jutta Köttgen und Martin Riegger die Luft-Wärmepumpe im Keller, die seit 2015 ihr Brauchwasser erwärmt. Und das auch noch großteils mit Sonnenkraft aus der eigenen, neuen Photovoltaik-Anlage (PVA). Die erzeugt maximal neun Kilowatt Ökostrom und liegt auf den südlichen und der nördlichen, 20 Grad geneigten Dachflächen ihres Reihenhauses im grünen Nürnberger Stadtteil Langwasser.

Die „Fridays For Future“ fühlen sich nach diesem Jahr so an, als wären sie schon ewig her. Aber nur, weil sie nicht mehr stattfinden können, heißt es nicht, dass das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz abgehakt ist. Es ist immer noch so aktuell wie nie zuvor und braucht jeden einzelnen, um etwas zu bewirken.

Foto: Fyler "Tag der Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie" Gemeinde Wendelstein
Auch der Markt Wendelstein möchte seinen Bürgern, die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie näher bringen. Hierfür findet am Sonntag den 29. September 2019 von 10 -17 Uhr in der Hans-Seufert-Halle und am Freigelände einen "Tag der Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie". Auch die Firma iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus dem oberfränkischen Weißenohe wird zu den Themen Photovoltaik, Batteriespeicher, Wärmepumpe und Elektromobilität Vorort beraten.

Der Rohstoff Kobalt ist ein sehr gefragter, der häufig zur Herstellung von Batterien für Elektromobile genutzt wird. Viele Unternehmen sorgen sich jedoch um den eher seltenen Rohstoff. Tesla setzt deshalb bei seiner Batterieherstellung, im Gegensatz zu anderen Unternehmen, auf bald kobaltfreie Batterien.

Der Rohstoff Kobalt ist ein sehr gefragter, der häufig zur Herstellung von Batterien für Elektromobile genutzt wird. Viele Unternehmen sorgen sich jedoch um den eher seltenen Rohstoff. Tesla setzt deshalb bei seiner Batterieherstellung, im Gegensatz zu anderen Unternehmen, auf bald kobaltfreie Batterien.

Foto: E-Streetscooter iKratos
Die Deutsche Post ist der wohl bekannteste Vorreiter für Elektromobilität im Bereich der Nutzfahrzeuge. Leider greifen noch viel zu wenig Unternehmen oder Kommunen, welche viel auf den Straßen unterwegs sind, auf Elektromobilität zurück. Und vor allem Unternehmen und Kommunen, belasten durch den hohen Gebrauch von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren unsere Umwelt tagtäglich. Der Umstieg auf Elektrofahrzeuge ist dringend nötig, Unternehmen und Kommunen sollten hier als Vorbilder agieren.

Wir sind für Sie unterwegs. Wir möchten Ihnen gerne die Möglichkeit geben auch bei Ihnen in der Nähe mit uns ins Gespräch zu kommen, deswegen sind wir auf einer Vielzahl von Messen vertreten. Untenstehend finden Sie unsere bislang geplanten Messetermine. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der uns an unserem Messestand besucht.

Mehr anzeigen

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Zu unseren Angeboten


Sonstige Anfragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.