Artikel mit dem Tag "KFW"



© Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Eine Prüfung, ob der Fördertopf wieder aufgefüllt werden kann, so dass eine Fortführung des Programmes möglich ist, sollte daraufhin durchgeführt werden. Die Prüfung war erfolgreich, denn das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat weitere 300 Mio. Euro zur Förderung neuer Lade­stationen für Elektro­autos in Wohn­gebäuden zur Verfügung gestellt.
Symbolbild © Clipdealer
Der Fördertopf wurde mit 500 Millionen Euro gefüllt, nun Anfang Juli 2021 ist der Fördertopf ausgeschöpft. Auf der Homepage der KFW wird darauf hingewiesen, derzeit keine Anträge mehr zu stellen, da die Fördermittel erschöpft sind. Weiter berichtet die KFW, dass durch den Zuschuss über 600.000 Ladepunkte bundesweit gefördert werden konnten.
Bild: Clipdealer
Jetzt ist sie da: Die Förderung für ihre E-Ladestation. Durch das KfW 440 Förderprogramm für Ladestationen für Elektroautos an Wohngebäuden können Sie bis zu 900 € pro Ladepunkt bezuschusst bekommen. Diesen Investitionszuschuss gibt es seit Ende November 2020 für Ladestationen für Elektroautos im nicht öffentlich zugänglichen Bereichen von Wohngebäuden.
KfW-Förderprogramm für Wallboxen. 900 Euro Fördersumme beim Einbau einer Wallbox für Ihr E-Auto
BAFA und KfW Foerderung fuer Waermepumpen - Profitieren Sie von Foerderprogrammen
Umweltfreundliche und kostengünstige Heizung - Waermupumpe. Profitieren Sie von attraktiven Feorderungen.
iKratos informiert - Förderung Solar Photovoltaik - Erstberatung Tel 09192 992800
KFW Kredit für Solar und Photovoltaik Tel Beratung 09192 992800
Fakt ist, wer sich schnell entscheidet bekommt die höchste Förderung. Demnach wird das neue Förderprogramm erneut bei der bundeseigenen KfW-Bankengruppe angesiedelt und auf 34 Monate angelegt sein. In Kraft tritt die neue Förderung ab dem 1.3.2016. Neu ist eine Wirkleistungstungsreduktion der angeschlossenen PV-Anlage auf 50 Prozent sowie eine verlängerte Zeitwertersatzgarantie von 10 Jahren. Der Zuschuss ist bis 30.6.2016 auf 500 Euro je kWp und damit 25 Prozent der förderfähigen Kosten...
Finanzierung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage Förderziel Förderziel Das KfW-Programm Erneuerbare Energien "Speicher" unterstützt die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage, die an das elektrische Netz angeschlossen ist, durch zinsgünstige Darlehen der KfW und durch Tilgungszuschüsse, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert werden. Mit diesem Programm...

Mehr anzeigen