NaturEnergie intelligent nutzen .. so gehts ..

Energiesparen und Energie erzeugen

"Eigene Energie macht unabhängig .."


TIPP 1

Versorgen Sie Haus und Familie mit kostenfreiem Solarstrom. Profitieren Sie von unserer 99 Solar Daecher Aktion - PV und Lithium Speicher zum Festpreis.

 

TIPP 2

Umweltfreundlich heizen -  egal ob Erdwärme oder Luftwärme - beides ist mit Photovoltaik kombinierbar und macht Sie unabhängig. So funktioniert Erdwärme.

 

TiPP 3

Elektromobilität ist bereits da! Wir bieten Ladestationen und "Solar Carport" zum Tanken oder zur Hausversorgung mit Solarstrom.

 

TIPP 4

Unser Sonnencafe in Weißenohe mit Ausstellung und kostenfreiem Kaffee. Wir beraten und zeigen, wie man "energiefrei" wird. Täglich von 9:30 - 16:30.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


“Sie bekommen von uns gerne eine aufs Dach, jedoch nur bis 31. Mai 2015″

so der Spruch der Energiespezialisten iKratos aus Weißenohe/Igensdorf. Besitzer von Hausdächern können jetzt Solarstrom erzeugen und nutzen. Zusätzlich gibt es einen Speicher mit modernster Lithium Qualität, alles fix und fertig montiert mit Elektroanschluss und dies alles zum Festpreis. Eine PV Anlage ist meist in 1-2 Tagen installiert. Gerade in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim und Bayreuth bietet ikratos, aus dem fränkischen Weißenohe die 99 Dächer Solar Aktion zum Festpreis. Das Photovoltaik mittlerweile wirtschaftlich ist und Solarstrom für zehn Cent produziert wird dürfte mittlerweile bekannt sein. Mit einer genialen Preisleistungsaktion zeigt ikratos Solar und Energietechnik das es möglich ist eigenen Strom mindestens 20 Jahre zu produzieren und in moderne Speicher für die Nacht einzulagern.
Die 99-Dächer-Aktion wird von vielen Initiativen unterstützt.
Es ist einfacher als Sie denken – allerdings – die 99-Dächer-Aktion ist zeitlich limitiert. Erneuerbare Energien haben in der Bundesrepublik Deutschland Vorfahrt. Annähernd 80 % der Bevölkerung wünschen sich einen Ausbau von erneuerbaren Energien, denn die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, sowie Kohle, Gas und Atomkraft ist enorm. Mittlerweile ist 30 % im Stromnetz mit erneuerbaren Energien abgedeckt.

Made in Deutschland
Die Wechselrichter und der Speicher wird von SMA aus Deutschland hergestellt. Die Module kommen aus BadStaffelstein von der Firma IBC-Solar AG. Die Photovoltaikanlage von 5 kW Peak (rund 40m² ). Ein Wechselrichter inklusive Lithium Speichersystem mit 2 kWh gehört dazu, zusammen mit der Montage und den Abnahme der Stadtwerke inklusive Versicherung für 11.999 Euro netto, denn die MwSt kann zurückgeholt werden.
Eigener Strom vom eigenen Dach und das 99 mal

Eine Aktion die zeigt, dass man einfach gute Ideen benötigt um eigenen Strom und die Energieerzeugung in die Köpfe bringen muss.
Unterstützt von örtlichen Banken und der Politik aber auch Energieinitiativen und Stadtwerken ist es einfach eine runde Sache, so Willi Harhammer Chef der Solartechnik Firma ikratos aus Weissenohe. So kann man mit einer 5 KWp Photovoltaik-Anlage Eigenstrom erzeugen und speichern, alles im Paket unterstützt von vielen Initiatoren der Region. Das ganze Paket mit Lithium-Ionen Speicher kostet 11.999 Euro und deckt den Stromverbrauch eines normalen Haushaltes ab.


99 alte Öl oder Gas-Heizungen werden gegen moderne umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpen ersetzt. Die Aktion wird in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen-Forchheim durchgeführt und von verschiedenen Initiativen unterstützt. Die Komplettanlage beinhaltet Wärmepumpe 12 KW von Bartl, Hygienespeicher und Arbeit zum Festpreis von 21.999 Euro.
Eine geniale Idee: 99 Wärmepumpen-Aktion - Mitmachen und dabei sein!
Wir suchen 99 Heizungen, die ausgetauscht werden müssen, mitten in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen-Forchheim, die mit Bartl-Wärmepumpe und Hygiene-Speicher installiert und in Betrieb genommen werden. Die besten Komponenten werden in Ihrem Keller/Technikraum schlüsselfertig installiert - zum Festpreis von 21.999 Euro - versprochen.
Die 99-Wärmepumpen-Aktion wird von vielen Initiativen unterstützt.
ikratos einer der führenden Firmen in der Metropolregion Nürnberg ist Initiator dieser 99-Wärmepumpen-Aktion. Seien Sie mit dabei - setzen Sie auf erneuerbare Energien im eigenen Haus. Für nur 19.999 Euro bekommen Sie Ihre Wärmepumpe mit Speicher. Es ist einfacher als Sie denken - allerdings - die 99-Wärmepumpen-Aktion ist zeitlich limitiert bis 31.05.2015

99 Wärmepumpen Aktion - Eine gute Kampagne aus der Region Forchheim - Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Speicher und das für Jedermann. Erneuerbare Energien haben in der Bundesrepublik Deutschland Vorfahrt. Annähernd 80 % der Bevölkerung wünschen sich einen Ausbau von erneuerbaren Energien, denn die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, sowie Kohle, Gas und Atomkraft ist enorm.
Das will man jetzt in der Region Nürnberg ändern. So sollen 99 Keller oder Technikräume von der alten Heizung befreit werden und mit einer 12 KW Luft-Wärmepumpe inklusive Montage bestückt werden, zusammen mit der Montage und den Abnahme der Stadtwerke inklusive Versicherung für 21.999 Euro. Eine gute Aktion, so spricht die Politik und die Beteiligten.
Die 99 Wärmepumpen-Aktion - Eine Aktion die für jeden die Energiewende ins Haus bringt.
Heizungstausch mit einer Wärmepumpe, so sollen 99 Keller von ihrer alten Öl oder Gas-Heizung befreit werden und mit einer modernen Wärmepumpe von Bartl aus Ulm bestückt werden. Unterstützt von örtlichen Banken und der Politik aber auch Energieinitiativen und Stadtwerken ist es einfach eine runde Sache, so Willi Harhammer Chef der Wärmepumpentechnik Firma ikratos aus Weissenohe.
Das 99 Wärmepumpen Komplettpaket
Eine Bartl 12 KW Luft-Wasser Wärmepumpe
ein 825 Liter Hygienespeicher für Heizung und Warmwasser
Komplettmontage
Elektroarbeiten
Abnahme der Anlage
Versicherung für ein Jahr
Gesamtpreis 21.999 Euro


Wärmepumpen-Erdwärmepumpen

Erdwärmepumpen erhalten eine Förderung von 100 € pro Kilowatt Leistung. Die Mindestförderung liegt für Erdwärmepumpen mit Erdsonden bei 4.500 €. Alle weiteren Erdwärmepumpen erhalten mindestens 4.000 €. Erstmals erhalten Wärmepumpen eine Bonusförderung von bis zu 500 €, wenn sie ein Lastmanagement zulassen. Die am meisten genutzte Luft-/Wasser-Wärmepumpe erhält eine Förderung von 40 € /kW, wobei es auch hier eine Mindestförderung für kleine Anlagen gibt.

Solar-Trinkwasseranlagen

Die Förderung beträgt 50 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche, mindestens aber 500 Euro.
Solarthermische Anlagen zur Heizungsunterstützung

Die Förderung beträgt 140 Euro/m²  Kollektorfläche. Der Basissatz liegt bei 2.000 Euro.

Große Solar-Kollektorflächen
Solarthermische Anlagen von 20 bis 100 m² Kollektorfläche, die der Trinkwasserbereitung dienen, erhalten im Neubau einen Fördersatz von 75 €/m², im Altbau werden 100 €/m² gewährt. Dient die Anlage auch der Heizungsunterstützung, steigt der Fördersatz auf 200 €/m² im Altbau und 150 € im Neubau.


Die Nordseite des Daches erzeugt Eigenstrom
Im Norden ist das Dach kühler - daher wird nicht viel weniger Strom erzeugt. Klar-auch im Norden wird Strom erzeugt. Gerade bei diffusem Licht und an trüben Tagen zeigen Nordanlagen was sie können. Machte man jahrzehntelang Module auf die Südseite, werden heute die Solarmodule auf Ost-West und Norddächer installiert. Richtig installiert und berechnet sorgen Solar- Nordanlagen kontinierlich für Strom zum Eigenverbrauch.
Auf dem Norddach wird genug Eigenstrom erzeugt
Norddächer sind durchaus geeignet um Strom fürs Haus zu erzeugen. Der Eigenstromanteil ist recht beträchtlich und entspricht ca 60% des Südanteiles.
Photovoltaikanlagen auf dem Norddach sind kühler
Solarstrom läßt sich überall erzeugen, nicht nur auf Süd Dächern oder Ost Westdächern. Auch die Nordseite eines Hauses ist durchaus für die Solarstromproduktion geeignet. Wurde vor Jahren noch eine Solaranlage auf Süddächern installiert, sind es zunehmend Ost und Westdächer aber auch Norddächer die umweltfreundlichen Sonnen Strom produzieren. Zudem ist die Nordseite kühler und damit der Temperaturkoeffizient der Solarmodule besser.

Beispiel: Wir haben für Sie hier einmal ein Beispiel für ein Norddach exemplarisch zusammengestellt:
•Einfamilienhaus mit einem 35° Dach
•70 m2 Dachfläche
•nach Süd und Nord ausgerichtet
•Südseite 7 kW Peak-mit Mono oder Polykristallinen Solar Modulen der Marke IBC AG aus Bad Staffelstein, Wechselrichter SMA Sunny Boy 6000 TL MS
•Nordseite ebenso 7 kW Peak-mit Monokristallinen Solarmodulen der Marke IBC AG aus Bad Staffelstein, Wechselrichter SMA Sunny Boy 5000 TL MS
•Der Jahresertrag auf der Südseite entspricht ca. 6.800 kWh
•Die Nordseite erzeugt rund 4.900 kWh
Auch Nord ist rentabel
Es ist also durchaus rentabel, bereits belegte Süddächern mit einer Nord Seiten Photovoltaikanlage zu ergänzen, noch besser wäre es wenn man den auf der Nordseite gewonnenen Strom zusätzlich mit einem Speichersystem ergänzt. Die Kosten für eine Nordseitenanlage sind in etwa so, wie auf der Südseite. Photovoltaikanlagen an Norddächern sind also durchaus eine Alternative und rechnen sich ebenso, wenn der Strom im eigenen Haus oder Industriegebäude benötigt wird.  



Elektromobilität mit Tesla Supercharger und Photovoltaik …

Der neue Tesla Model S 70D oder 85D ist das Zukunfts Auto, das es heute schon zu kaufen gibt. Für rund 80.000 € bekommt man ein Konzept auf Rädern, das unter dem Strich Geld spart.
Warum Tesla ?
Die Steuern für das Fahrzeug, bedingt durch den Elektroantrieb liegt bei 0. Die Supercharger Stationen, die es in Deutschland ca. 30 bis 40 mal gibt, bieten dem Tesla Fahrer kostenfreies Tanken.

Ein weiteres Feature ist das “rundum sorglos Paket”. Es werden keine Reparatur- bzw. Wartungskosten fällig.
Wer dann noch zuhause oder im Betrieb kostenfrei über eine Solar- bzw. Photovoltaikanlage tanken kann, oder ein Solarcarport besitzt, hat endgültig gewonnen. Moderne Photovoltaikanlagen liefern den Strom, den sie im Haus für Licht und Geräte, aber auch zum Fahren mit einem Tesla benötigen werden.
In der Regel kann man so bis zu 50 % der Stromkosten im Haus ersparen. Die Investitionen liegen zwischen 4.000 und 10.000 Euro.


Mittlerweile bietet Tesla auch Speichersysteme für Haus und Gewerbe.

 

Der Vorteil der Batterie Speichersysteme: Sie werden immer günstiger und Tesla wird mit einer Gigafabrik in den USA solche Batteriesysteme herstellen. Die ersten Prototypen laufen bereits störungsfrei und werden im Echtzeit Betrieb momentan getestet. Start für die Hausspeicherstationen ist ab 2016 geplant.
Wer den Tesla zuhause betanken will und über eine Photovoltaikanlage verfügt, kann zum Beispiel von der Firma ikratos Solar und Energietechnik eine kostenfreie Installation für eine Lade-Wallbox erhalten. So kann man mit 11, aber auch mit 22 kW innerhalb von kurzer Zeit das Auto betanken. Ladestationen für den Tesla bietet zum Beispiel ABL Sursum und Mennekes an. Als zertifizierter Photovoltaikinstallateur mit Tankstellenerfahrung ist ikratos die erste Wahl zum installieren und konfigurieren ihrer Tesla Ladestation. Firmeninhaber Willi Harhammer zählt auf den US Elektrokonzern und hat neben Tankstellen-Erfahrung seit zehn Jahren in Sachen Elektromobilität auch Hybrid Fahrzeuge im persönlichen Einsatz.
“Solche Systeme müssen vom Fachmann installiert werden. Unsere Firma hat sich auf diese Möglichkeiten des betanken mit elektrischem Strom spezialisiert, wir sind in der Lage auf einen Blick zu erkennen welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um einen Kunden eine Heimtankstelle oder auch Supercharger Station zu planen und zu installieren”.

 

Tesla schafft den Durchbruch mit Batteriespeichern

Zuerst die innovativen Elektroautos - jetzt die Heimbatteriesysteme auch in Verbindung mit Solarkraft

 

Tesla ist nicht zu stoppen
Der US-Elektroautopionier Tesla verkauft künftig auch Batterien für Häuser und Geschäfte. Tesla-Chef Elon Musk wird bezahlbare stationäre Energiespeichersysteme auf den Markt bringen.
Was im Elektroauto funktioniert wird jetzt auch im Keller Solar und windstrom und allgemein die Speicherung elektrischer Energie voranbringen. Verwendet werden die gleichen Batterien, die auch in den Tesla-Elektroautos installiert sind. In Nevada/USA ist die Fertigung, der Start noch in diesem Jahr, sagte Elon Musk. Nach Berechnungen der Marktforscher von IHS Cera zufolge könnte der Markt für entsprechende Batterie-Systeme bis 2017 auf 19 Milliarden Dollar wachsen.
Musk stellt eine neue ProduktlinieBatterispeicher die selbst produzierten oder günstig erzeugten Strom speichern können für sein Unternehmen vor - und will damit die Welt verändern.

Zuerst war es Paypal danach das Raumfahrtunternehmen SpaceX.
Jetzt setzt Musk auf Tesla Elektroautos aber auch auf Batteriespeicher, die die Solarwelt erobern werden. Tags wird die Sonnenenergie gespeichert, mit der nachts die Autobatterie geladen wird. Es ist die neue Produktlinie mit dem Namen Tesla Energy, ein Novum, das im Tesla Model S zu finden ist..
Start ist dieses Jahr. So soll die Powerwall auch in Deutschland ausgeliefert werden, sie funktioniert so: Der Kunde kauft sich für 3500 Euro eine 10 kWh Speicher-Batterie und läßt sie im Haus installieren.. Hat der Kunde Photovoltaik auf dem eigenen Dach, kann er den dort erzeugten, überschüssigen Strom nun direkt vor Ort speichern und bei Bedarf nutzen. Oder wieder ins Netz einspeisen. oder das Elektroauto aufladen lassen. Wird dieser Strom künftig in Heim-Batterien von Tesla gespeichert, könnten daraus Reserven abgerufen werden, wenn der Strom der großen Kraftwerke nicht mehr ausreicht. Beispielsweise nachts, wenn keine Sonne scheint.
Tesla ist nicht der erste Konzern, der Batterien für den Heimgebrauch auf den Markt bringt. So gibt esBatteriesysteme von IBC Solar, SMA und Sonnenbatterie.
Tesla Gründer Elon Musk und verweist auf die Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme, nach der am 9. Juni vergangenen Jahres der Anteil an Solarenergie bei 50,6 Prozent lag: "Die Menschen beziehen Strom zu einem deutlich höheren Preis als den, den sie bei Überproduktion und erzwungener Abgabe bekommen. Stellen Sie sich nur vor, was passiert, wenn Sie diesen Strom selbst speichern können." Der Kunde werde unabhängiger und spare dabei auch noch Geld.
Solarenergie speichern zum halben Preis das ist jetzt möglich. Tesla ist also gar kein Autohersteller, es ist eine Batteriefabrik, die nebenher auch Autos produziert. "Es gibt nun künftig die Internetseite teslamotors.com und eine mit dem Namen teslaenergy.com", sagt Musk

Bis 2020 will die Bundesregierung eine Million Elektroautos auf den Straßen sehen. Experten warnen jedoch davor, dass unser Stromnetz in seiner derzeitigen Form davon überlastet würde: Nachts ist der Strombedarf bislang niedriger, deshalb ist es zu verschmerzen, wenn dann der Solarstrom wegfällt. Hängen künftig aber eine Million Elektroautos zum Aufladen an der Steckdose, könnte sich das radikal ändern. Ohne Speichersysteme, in denen mögliche Überproduktionen des Tages gelagert werden können.

Batteriesysteme und Speicher Batteriesysteme für Energie in der Nacht

Mit einem Batterie-Speichersystem kann man auch dann Strom nutzen, wenn die Photovoltaikanlage tagsüber den Speicher geladen hat. Wichtig dabei ist, dass die Speicherkapazität zum Energieverbrauch aber auch zur Photovoltaikanlage passt. Mittlerweile wird jede fünfte Photovoltaikanlage mit einem Speicher installiert. Batteriesysteme gibt es auch schon für einen kleinen Geldbeutel und sind technisch ausgereifte Systeme.

Solarstrom sinnvoll speichern

Mit einer Photovoltaikanlage sparen Sie Strom- und Energiekosten. Man kann den selbst erzeugten Strom im eigenen Haus nutzen, Einsparungen von bis zu 50 % sind möglich. Auf dem Weg zu vollkommener Energieautarkie ist es möglich, mit einem Batterie-Speichersystem den tagsüber erzeugten Strom auch nachts zu verwenden. Damit sind weitere 40 % Einsparungen möglich. Werden Sie Ihr eigener Strom-Energielieferant, mit einem Batterie-Speichersystem, damit können Sie sich auch nachts unabhängig machen. Die Speichereinheit muss jedoch genau an Ihre Photovoltaikanlage angepasst werden. Wir beraten, wie groß die Speichergrösse sein muß, welche Batterie, Blei oder Lithium die richtige für Sie ist und vieles mehr.

Im Einfamilienhaus:

Nutzen Sie den Strom Ihrer Photovoltaikanlage abends und in der Nacht, werden Sie in hohem Maße Energieautark und unabhängig


Lohnt sich ein Speichersystem für mich?

Bereits aus heutiger Sicht ist ein Batteriespeicher eine lohnende Investition. Die Rendite des Energiespeichersystems ist unter anderem abhängig von Anlagengröße, -standort, -ausrichtung, Eigenverbrauchsanteil, Strompreisentwicklung und Lebensdauer des Speichersystems.


Wärmespeicherung preiswert Energie speichern

Eine preiswerte Möglichkeit ist es auch, den Solarstrom für eine Wärmepumpe zu nutzen und so die erzeugte Energie als Wärme zu speichern, wenn man sie braucht. Wärmepumpen haben den weiteren Vorteil, sie brauchen nur 1/3 Energie, den Rest holen Sie aus Energie, die die Luft enthält.

 

Fazit:

Energie speichern macht unabhängig. Der Speicher sollte nicht zu groß sein. Erstmal den Wärmebedarf mit Wärmepumpe nutzen und speichern, das gibt Sinn. Lithium-Ionen-Speicher haben eine längere Lebensdauer, tiefere Entladetiefe und einen besseren Wirkungsgrad als Bleispeicher. Energiespeichersysteme aus Lithium-Akkus haben höhere Erstinvestitionskosten als Blei-Akkus, dafür müssen sie in den 20 Jahren laut Herstellerangaben nicht ausgetauscht werden, wodurch sie voraussichtlich in den Gesamtinvestitionskosten etwas günstiger sein werden als Energiespeicher aus Blei. Mit einem Energiespeichersystem können Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil und somit Ihren Verbrauch an Ökostrom steigern. Der Platzbedarf ist doppelt so groß. Bei der Wahl des Energiespeichersystems ist gute Beratung Gold wert.

Solaranlage mieten liegt im Trend


Viele Deutsche folgen dem Trend „Mieten statt Kaufen“. So ist es durchaus üblich neben Autos, Wohnungen, Firmen, Speicherplatz, Gärten und vieles mehr zu mieten. Eigentum scheint in den Köpfen vieler Menschen immer mehr an Bedeutung zu verlieren. Mittlerweile erreicht die „Mieten statt Kaufen“-Entwicklung auch die Nutzer, denen der Kauf einer Photovoltaik-Anlage einfach zu teuer ist. So gibt es im Solaren Bereich nun auch Miet- und Pachtmodelle.

 

Die iKratos Gmbh zeigt mit ihrer Miet-Solaranlage Hausbesitzern eine recht preisgünstige Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf. Der Weissenoher Full-Service-Anbieter für Solaranlagen geht mit dem Trend „Mieten statt kaufen“ zusammen mit dem Hamburger Unternehmen DZ-4 neue Wege. So kann man z.B. bei dem DZ-4 Modell zwischen der Variante "Easy" und "Autark" wählen. Gemeint sind die Möglichkeiten mit oder ohne Speicher den Solarstrom zu nutzen. Der Vorteil beim Autark Modell: Der Strom ist bis zu 75% nutzbar und damit besser nutzbar als bei einer PV-Anlage im Eigenbedarf ohne Speicher mit 30% Nutzungsgrad.

 

Die Vorteile von Solar-Mietmodellen liegen natürlich am Geldbeutel des Hausbesitzers ob er den solar produzierten Strom für seinen Eigenverbrauch nutzen und ob er überschüssige Erträge ins öffentliche Netz einspeisen kann. Klar ist es auch wichtig wie hoch die Folgekosten sind, die eine Mietsolaranlage kostet. Im Solaranlagen-Mietmodell gilt: je mehr eigen produzierten Strom der Mieter nutzt, desto mehr Geld kann er sparen und hier haben die Autark-Systeme von DZ-4 einen wirklich entscheidenden Vorteil. Mit einer passgenau auf den Eigenverbrauch ausgerichteten Anlage können Stromkosten nachhaltig und umweltfreundlich reduziert werden. Während der Energiepreis in den nächsten Jahren steigen wird, bleibt der Strom aus der eigenen gemieteten Solaranlage unverändert günstig. Für den nicht verbrauchten, ins öffentliche Netz eingespeisten Strom bekommt der Mieter eine entsprechende Einspeisevergütung. Im Gegensatz zum Mietmodell ist der Kauf oder die Finanzierung einer Solaranlage mit Zeitaufwand und Investitionskosten verbunden. Außerdem kommen beim Sofortkauf Wartungsarbeiten hinzu.  Von den Kunden einer Miet-Solaranlage wird darüber hinaus kein Nutzungsrecht, die sogenannte Dienstbarkeit, verlangt. In diesem Fall würde der Kunde als Pächter oder Vermieter für das eigene Dach auftreten und ein doppelter Vertrag müsste ausgearbeitet werden. Gerade deshalb raten Verbraucherschützer dazu, sich immer genau mit den Mietverträgen auseinanderzusetzen. In den AGBs der Miet-Solaranlage sind die auf den Kunden zukommenden Kosten sowie Haftungsklauseln transparent aufgelistet. Der Besitzer einer Miet-Solaranlage mietet die Anlage wie eine Wohnung und zahlt einen monatlichen Festpreis, der auch noch unter dem üblichen Preis der Stromanbieter ligt. Der Eintrag in das Grundbuch ist nicht erforderlich.

 

Bei Reparaturen muss sich der Mieter einer Miet-Solaranlage um nichts kümmern. Montage, Betrieb, Wartung und ein umfangreicher Versicherungsschutz einer Versicherung sind im Mietpreis inbegriffen. Für den Kunden ist also das Risiko unkalkulierbarer, zusätzlicher Kosten umfassend abgesichert. Nach Ablauf des vertraglich vereinbarten Mietzeitraums, wird Flexibilität groß geschrieben. Der Mieter darf entscheiden, ob er seine Photovoltaik-Anlage zum Marktwert käuflich erwirbt, die Miete zu einem reduzierten Preis verlängert oder die Anlage abbauen lässt.

Photovoltaik - Service und Wartung

 

Solarservice ist wichtig

Wer gute Erträge haben will, sollte auf Service und Wartung Wert legen. Nur so können Schäden oder Ertragseinbußen festgestellt werden.

Alle 4-6 Jahre sollte die Solaranlage gereinigt werden, denn sonst "backt" der Umweltschmutz im Solarglas für immer fest ! Wartungsverträge werden von PV-Versicherungen empfohlen.

Solaranlagenprüfung - Messen ist Wissen

 

Wir machen strukurierte Messungen von Solaranlagen mit Protokollieren. Versicherungen wollen im Schadensfall eine historische Auflistung der letzten Solar-Wartungen. Wir können Ihnen diese Daten mit unseren zertifizierten TÜV zugelassenen PV-Messgeräten liefern. PV-Messgeräte können im Vorfeld Schwachstellen an Modulen und Wechselrichtern erkennen.

Ein Beispiel: Mit dem Solar-Tester Benning 1-1 können alle geforderten elektrischen Sicherheitsprüfungen an Photovoltaik-Systemen einfach, sicher und normgerecht nach DIN EN 62446 geprüft werden.

Photovoltaik - bundesweiter Service - Eine 100%ig ausgeführte Photovoltaikinstallation ist die Voraussetzung für 100%ige Erträge.

Egal welcher Hersteller oder Installateur Ihre Anlage montiert hat. Im Falle des Falles stehen wir an Ihrer Seite wenn was nicht klappt und helfen, dass Ihre Anlage in kürzester Zeit wieder die Erträge liefert. Aus diesem Grund bedarf es bei Service und Installation der Photovoltaikanlage eines genauen Erkennens des Fehlers. Dabei helfen wir Ihnen dabei zu erkennen, ob es sich um einen Montagefehler- Marderschaden oder Produktfehler handelt. Firmen, wie die iKratos GmbH, haben sich auf Installationen und Wartungen bayern- und bundesweit spezialisiert und übernehmen den technischen Prozess, überwachen die Anlage (Monitoring), sehen prophylaktisch ob ein Handlungsbedarf besteht, so dass die Anlage rund läuft. Eine deutliche Ertragssteigerung ist

durchaus möglich, wir arbeiten bundesweit! Wer eine Photovoltaikanlage besitzt, weiß, daß Photovoltaikanlagen gute Erträge bringen und zuverlässig arbeiten


Wir helfen bundesweit

wenn der Installateur nicht mehr greifbar ist! Wir von iKratos haben uns auf diesen Service spezialisiert, denn Photovoltaik ist ein Spezialhandwerk, das mehrere Berufe vereint und auch nur von Profis, wie iKratos, 100% ig ausgeführt werden kann. Speziell bei Insolvenz des Installateurs oder Betriebsaufgabe der Errichterfirma ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. So werden die vorhandenen Bestandsunterlagen optimiert, revidiert und verbessert.

.


PV Repowering

Auch ein Repowering oder Teil-Repowering Ihrer Anlage ist in manchen Fällen sinnvoll, wenn der Modulhersteller nicht mehr existiert oder gravierende Leistungsabweichungen der Module existieren.Weiterhin gehört die Überprüfung von bestehenden Anlagen, egal welcher Hersteller oder Installateur, zusammen mit einem Ersatzteilservice mit einer Leistungs-Optimierung, sowie einer 7-Tage-Service-Möglichkeit auch an Sonn- und Feiertagen, zur Grundlage der Wartung und Reparaturtätigkeit, der Grundstock der Wartung. Ein Notfall- und 24-h-Service gewährt auch an Feiertagen "Betriebssicherheit" der Anlage.

Wechselrichter Service aller Fabrikate

Schadensarten:

Egal ob Überspannung, Blitzschaden oder normale Reparatur, Wir reparieren in unserem Werkstatt-Labor alle Systeme und bieten bei Bedarf Ersatzgeräte für den schnellen Wechsel. Generell stehen Ihnen zwei Verfahren für schnelle und unbürokratische Unterstützung zur Verfügung: Austausch oder Reparatur. Standardmäßig erfolgt eine Reparatur, doch gegen einen geringen Aufpreis bieten wir Ihnen einen Austausch an.

Solarmodule Reparatur und Check, unsere Solaranalyse Messgeräte zeigen die Fehler, meist sind es Kleinigkeiten, die repariert werden können. Im schlimmsten Falle wird das Modul getauscht oder ein Nachbau angeboten, so kann man alle Solarmodule nachbauen, mit allen Maßen.

Wartungsverträge

Wartung + Service mit iKratos. iKratos steht mit eigener Wartungs- und Serviceabteilung, jahrelanger Erfahrung und einem Team von Fachleuten für Sie an vorderster Front. Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle ist entscheidend für Ihren Gewinn an Ihrer Photovoltaikanlage. Wir helfen Ihnen dabei. Ihr iKratos-Wartungs- und Servicepaket schützt Sie nicht nur im Schadensfall – es hilft vorab, Störungen zu vermeiden. Für jede Anlage besteht die Möglichkeit, diese an das Permanent-Monitoring-System zu koppeln, mit dem wir in unserer Servicezentrale alle Anlagen täglich 24 Stunden aus der Ferne überwachen. Jede Störung oder Unregelmäßigkeit wird dort sofort gemeldet.

Reinigung

Ein saubere Anlage ist der Garant für gute Erträge. Wichtig dabei: Aufbereitetes Wasser damit der Dreck und Umweltschmutz nicht festbackt. Wir reinigen die 2 KWp Anlage genauso wir die 2 MWp Freilandanlage. Spezielle Reinigung mit unserem Reinigungsgerät ist die Vorraussetzung für Ihre "frisch gewaschene Solaranlage"

Die Alarmüberwachung

Die Alarmüberwachung bedeutet für Sie:

Prüfen Ihre Anlage täglich auf Fehlermeldungen

Bewerten die Fehlermeldungen

Eingrenzen die Fehlermeldungen ein und melden Ihnen diese

Bearbeiten die Fehlermeldungen selbständig

Meldung im Portal nach erfolgreicher Behebung für Sie ab

Der Wartungsvertrag

Bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand. Egal, ob wir Ihre von iKratos erbaute Anlage von Anfang an betreuen oder Sie Ihre „Fremdanlage“ gerne in unsere Hände geben würden.

Der komplette Wartungsvertrag umfasst

Sicht- Funktionskontrolle des Generatorfeldes

auf erkennbare Glasschäden prüfen, auf Verfärbung prüfen, auf Verschmutzung prüfen

Stichprobenartige Detailprüfung des Generatorfeldes

auf Vermoosung in Randbereichen der Module prüfen, auf Auffälligkeiten am Modul prüfen

Sichtprüfung sichtbare Dachdurchführung außen (auf Dach), auf Schäden an Isolation prüfen

usw.

Solaranlagen Tuning

Was Betreiber von Photovoltaikanlagen meist nicht wissen: Mit einem modernen Wechselrichter oder einer "Andersverschaltung" kann man leicht 10-15 Prozent mehr aus der Photovoltaikanlage herausholen. Wichtig dabei: Wir brauchen eine genaue Datenbeschreibung der Anlage, so kann im Vorfeld bereits entschieden werden, mit welchem Mehrwert die Solaranlage getunt werden kann. Mehr Informationen: kontakt@ikratos.de


Die Trends bei Google