Unabhängigkeit .. NaturEnergie intelligent nutzen ..

 

Seit über 15 Jahren, bieten wir Infos und  Ausstellung


  • Photovoltaik
  • Solar-Speicher
  • Wärmepumpen
  • Energiekonzepte

 

Neben einer unabhängigen Beratung, erarbeiten wir zusammen mit Ihnen Ihr Energiekonzept zur Unabhängigkeit. Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihre Fragen. Täglich von 9:00 - 16:00.

 

Wir installieren alle Energietechniken schnell, kundenorientiert und fachgerecht bei Ihnen.


99 Dächer Aktion

Nürnberg und Umgebung: Photovoltaik und Lithium-Speicher fix und fertig montiert zum Festpreis.   Mehr

10 % Rabatt SunPower

Hochwertige SunPower-Module zum Sonderpreis, unser Sommer-Special ist gültig bis 15.9.2015.  Mehr


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

SunPower- das leistungsstärkste Modul bei iKratos zum Sonderpreis

 

Ikratos ist Premium Partner von SunPower. SunPower ist eines der weltweit größten Unternehmen im Solarbereich und liefert sehr hochwertige Module mit einen Wirkungsgrad >20 %. Zusätzlich liefern diese Module bei diffusem Licht ca. 7 % mehr Energie. Im Vergleich zu herkömmlichen Modulen ist die Leistungsstärke ca. 30 % höher. Besitzer von Einfamilienhäusern sind begeistert von der Energiedichte, die diese Module erzeugen. Meistens reichen bereits kleine Flächen zur Erzeugung von Solar Energie zum Eigenstrombedarf aus. So erzeugen rund 30 m2 SunPower Flächen Leistungen von 4000 kWh im Jahr, genug um den Eigenstromverbrauch abzudecken.

Ikratos bietet für Kunden ein Spezial Angebot, jedoch nur gültig bis 15.9.2015, das Sommer Spezial Angebot wird mit 10 % Rabatt gewährt. Das "Sommerspezial" von ikratos ist eine gute Möglichkeit um schnell in eine Sunpower Anlage zu investieren, 10 % Rabatt, gültig bis 15. September 2015 ist eine Aktion die zusammen mit SunPower entwickelt wurde.

"Eine von 99 Solaranlagen erhalten" ...

 

Die 99 Dächer Aktion ist speziell für Besitzer von Hausdächern gedacht, um kostenfreien Solarstrom zu erzeugen und zu nutzen. Zusätzlich gibt es einen Speicher mit modernster Lithium Qualität, alles fix und fertig montiert mit Elektroanschluss und dies alles zum Festpreis. Eine PV Anlage ist meist in 1-2 Tagen installiert. Gerade in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim und Bayreuth bietet ikratos, aus dem fränkischen Weißenohe die 99 Dächer Solar Aktion zum Festpreis. Das Photovoltaik mittlerweile wirtschaftlich ist und Solarstrom für zehn Cent produziert wird dürfte mittlerweile bekannt sein. Mit einer genialen Preisleistungsaktion zeigt ikratos Solar und Energietechnik das es möglich ist eigenen Strom mindestens 20 Jahre zu produzieren und in moderne Speicher für die Nacht einzulagern. Mehr

Heizungs-Tauschaktion

.
Ziel ist es Hausbesitzern die Vor- und Nachteile von verschiedenen Heizsystemen mit Investitions- und laufenden Energiekosten näher zu bringen. Die 99 Heizungs Aktion beweist, dass man bis zu 30 % Heizenergie und bis zu 50 % Energiekosten sparen kann, wenn man auf innovative Heiztechniken zurückgreift.
Dabei ist es egal ob sie eine Öl- oder Gasheizung besitzen, die Heizungen können gegen Öl Brennwertheizungen, Pellet, Holzheizung oder Wärmepumpen getauscht werden in der Regel hat man so eine Energieersparnis, die die Heizung innerhalb der nächsten fünf Jahre amortisiert hat.
Eine Gegenüberstellung der einzelnen Systeme zeigt dabei recht deutlich mit welchen Investitionskosten,aber auch laufenden Energiekosten gerechnet werden muß. Zudem wird der Installationsaufwand aber auch die Kombinationsmöglichkeiten, wie Holz und Öl oder Photovoltaik und Wärmepumpe ebenso erläutert. Die iKratos GmbH bietet tägliche beratung von 9.00-16.00, im firmeneigenen „Sonnencafe“ und zeigt aber auch bei Ihnen zuhause die Möglichkeiten auf, welche die beste Alternative im Heiz- und Energiebereich darstellt.
Die „99 Keller Aktion“ zeigt zudem die einzelnen Förderprogramme und Zuschuss-Möglichkeiten mit Finanzierungsprogrammen auf. Als Beispiel: Der Tausch einer Heizung kann so im Monat mit KFW Förderung und Energieeinsparung 50.- Euro an Geld einsparen.

 

 

 

 

 

Die IHK und das Aussenministerium berichten ...

 

Die iKratos Solar und Energietechnik sichert Stromversorgung in Afrika. Das oberfränkische Unternehmen verfügt über Standorte in Deutschland, Afrika und Indien.

Willi Harhammer, Gründer von iKratos wurde jüngst im Aussenwirtschaftministerium mit einem Erfolgsbericht geehrt. Seine berufliche Erfahrung vereinte sich 1999 im Unternehmen "iKratos" - zu deutsch: "Gott der intelligenten Kraft". Die Solartechnik aus Weißenohe ist inzwischen nicht nur regional, sondern auch international sehr gefrag t.... Lesen Sie mehr.

Energiesanierer erkennen das eigene Haus als Kapitalanlage

 

"Warum das Geld auf der Bank lassen, da gibt es keine Zinsen", so die einhellige Meinung vieler Bankkunden und gleichzeitiger Hausbesitzer.
Mittlerweile hat man die eigene Immobilie wieder als Kapitalanlage erkannt. Wer jetzt ins eigene Reich investiert liegt mit vielen Hausbesitzer auf der selben Spur. Mesit werden Bäder, Heizungen und Dächer aber auch Fenster Türen und Tapeten verändert. Energiesanieren hat dabei einen hohen Stellenwert, spart man doch auf Dauer "richtig" Geld. Aber wo und wie kann man am meisten sparen ? Meist sind es Fenster und Heizung die getauscht werden. Willi Harhammer, Energiefachmann und Hausspezialist rät jedoch erst mal zu einem Komplett-Check und dann zu einer allumfassenden Beratung. "Viele Förderungen und Möglichkeiten der Zuschüsse von Vater Staat werden gar nicht genutzt, aus Unwissenheit", so Harhammer. So wird bares Geld verschenkt, bis zu 10.000 Euro Förderung sind drin für Einfamilienhausbesitzer. Ideale Investitionen sind auch die "eigene Energieerzeugung", mittels Blockheizkraftwerk oder Photovoltaikanlage, so kann man sich bis zu 80 % von Energieversorgern abnabeln. Eine allumfassende Beratung mit Kosten-Nutzen und Vor- und Nachteilen gibt es zum Beispiel im Weißenoher "Sonnencafe", täglich von 9.00 bis 16.00.
Hier bekommt man neutrale und umfassende Beratung, mit Ausstellung, natürlich kostenfrei, die Spezialisten kommen auf Wunsch dann auch ins Objekt um vor Ort zu beraten. Mehr

Energiesanierung: Öl-Brennwert oder Wärmepumpe ?

 

Tipps für die Heizung und Haussanieren mit Beratungs-Service

 

Besitzer von Häusern, die sanieren wollen aber noch nicht wissen, welches Heizsystem sie einbauen wollen, stehen meist vor der Frage, die alte Heizung gegen eine Brennwertheizung zu ersetzen oder etwas neues, wie eine Wärmepumpe zu installieren.

Für eine Brennwerheizung spricht der ca 20 % niedrigere Energieverbrauch, den vorhandenen Öltank weiterzunutzen und die Erfahrungswerte aus den letzten Jahrzehnten. Die Nachteile sind Geruchsbelästigungen, Verbrennung im Haus, Abhängigkeit von fossilen Energien und die CO2 Belastung der Umwelt.

Die Umbaukosten liegen in der Regel zwischen 10.000- 16.000 Euro, inklusive Kaminsanierung.

Eine weiter Variante ist der Austausch gegen eine Luft-Wasser Wärmepumpe, die Umbauarbeiten sind hierbei höher, das Investment ca 30 % höher. Umweltfreundlicher Strom aus Ökoquellen oder der eigenen Photovoltaikanlage sind gute Argumente für diese Art des Heizens, ein zusätzlicher Platzgewinn, durch den Entfall der Tanks, kein Geruch und Verbrennung sind schlagende Argumente für die Wärmepumpe. Die Fa iKratos GmbH informiert hierüber regelmässig im Sonnencafe. Tägliche Beratung und Vorort Besichtigung in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen ist möglich. In einer fachlich neutralen Beratung werden dann nochmals Investition Kosten und Nutzen zusammengefasst. Zudem bietet iKratos auch mit dem Pluszuhause Service eine Rundum-Beratung für die energetische Sanierung der eigenen Immobilie. Interessierte melden sich unter 09192992800

Solaranlage mieten liegt im Trend

 

Viele Deutsche folgen dem Trend „Mieten statt Kaufen“. So ist es durchaus üblich neben Autos, Wohnungen, Firmen, Speicherplatz, Gärten und vieles mehr zu mieten. Eigentum scheint in den Köpfen vieler Menschen immer mehr an Bedeutung zu verlieren. Mittlerweile erreicht die „Mieten statt Kaufen“-Entwicklung auch die Nutzer, denen der Kauf einer Photovoltaik-Anlage einfach zu teuer ist. So gibt es im Solaren Bereich nun auch Miet- und Pachtmodelle.

 

iKratos und DZ-4

 

Die iKratos Gmbh zeigt mit ihrer Miet-Solaranlage Hausbesitzern eine recht preisgünstige Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf. Der Weissenoher Full-Service-Anbieter für Solaranlagen geht mit dem Trend „Mieten statt kaufen“ zusammen mit dem Hamburger Unternehmen DZ-4 neue Wege. Mehr

"PlusZuhause" - so gehts ... das 10.000 Häuser Programm ist da

 

Bayern hat ein Sonderprogramm zur Häuserrenovierung. Neue Heizungen, Photovoltaik und Wärmepumpe, Solarstromspeicher, Energierenovierung.  

Energetische Sanierungen und Hausrenovierungen, sind Spezialarbeiten, die vom Fachmann übernommen werden müssen. Und genau das macht der Energieprofi ikratos aus Weissenohe, der sich auf diese Arbeiten spezialisiert hat. So bietet man alle Arbeiten aus einer Hand. Vom Dach bis zum Keller mit Fassadendämmung, Dachdämmung, neue Fassade, Fenster, Bäder und Türen und das ganze im PlusZuhause-Paket, das es in dieser Form bis jetzt noch gar nicht gab. Energierenovierung aus einem Guss-ein Ansprechpartner

10.000 Häuer Infos

Infos zum PlusZuhause



Die Nordseite des Daches erzeugt Eigenstrom


Solarstrom läßt sich überall erzeugen, nicht nur auf Süd Dächern oder Ost Westdächern. Auch die Nordseite eines Hauses ist durchaus für die Solarstromproduktion geeignet. Wurde vor Jahren noch eine Solaranlage auf Süddächern installiert, sind es zunehmend Ost und Westdächer aber auch Norddächer die umweltfreundlichen Sonnen Strom produzieren. Zudem ist die Nordseite kühler und damit der Temperaturkoeffizient der Solarmodule besser.

Im Norden ist das Dach kühler und das hilft den Solarzellen mit bestem Temperaturverhalten hochwertigen Strom zu erzeugen. Bei der eigenen Stromerzeugung ist es wichtig auch bei diffusem Licht, Solarstrom für den Haushalt, Wärmepumpe oder Waschmaschine zu erzeugen ... Mehr

Wärmespeicher oder Batteriespeicher ?


Wer Energie erzeugt, ist gut beraten die Energie dann zu verbrauchen, wenn sie auch gebraucht wird. Solarstromanlagen liefern in der Regel tagsüber kostbaren Strom, der in Batterien eingelagert werden kann. Grundsätzlich kommt es jedoch darauf an, wie groß die PV-Anlage ist, das heißt wie viel Energie sie jährlich erzeugt - Sommer wie Winter.

 

Ein kleines Beispiel

 

Eine 4 kW Peakanlage benötigt einen 2 bis 4 kWh nutzbaren Elektrospeicher bei einem jährlichen Durchschnittsverbrauch einer Familie von 4500 kWh. Bei jährlich ca. 250 nutzbaren Tagen ergibt dies eine Leistung von rund 1000 kWh, die im Batteriespeicher eingelagert werden können.

Eine andere Möglichkeit ist es, den gewonnenen Strom in einem Wärmespeicher (Wasserspeicher) mithilfe einer Wärmepumpe einzulagern.Die Kosten für solche Systeme sind günstiger als die Kosten für Batteriesysteme. Mehr

Solarservice ist wichtig

Wer gute Erträge haben will, sollte auf Service und Wartung Wert legen. Nur so können Schäden oder Ertragseinbußen festgestellt werden.

Alle 4-6 Jahre sollte die Solaranlage gereinigt werden, denn sonst "backt" der Umweltschmutz im Solarglas für immer fest ! Wartungsverträge werden von PV-Versicherungen empfohlen.

Solaranlagenprüfung - Messen ist Wissen

 

Wir machen strukurierte Messungen von Solaranlagen mit Protokollieren. Versicherungen wollen im Schadensfall eine historische Auflistung der letzten Solar-Wartungen. Wir können Ihnen diese Daten mit unseren zertifizierten TÜV zugelassenen PV-Messgeräten liefern. PV-Messgeräte können im Vorfeld Schwachstellen an Modulen und Wechselrichtern erkennen.

Ein Beispiel: Mit unseren Solarmessgeräten von Benning können alle geforderten elektrischen Sicherheitsprüfungen an Photovoltaik-Systemen einfach, sicher und normgerecht nach DIN EN 62446 geprüft werden.

 

Was tun wenn die Photovoltaikanlage nicht mehr läuft?

 

Besitzer von Photovoltaik- und Solaranlagen verlassen sich meist blind auf die Erträge und Leistungen der Solaranlage. In der Regel ist das auch gut, denn die Teile sind in der Regel recht zuverlässig. Meistens kommen die Störungen von schlechten Montagen, Materialermüdung oder Überspannung oder Einschläge von außen. Selten lassen die Leistungswerte der Module nach, wenn die Anlage nach den Regeln der VDE und RAL Solar gebaut wurde.

 

Versicherungen bezahlen


Im Fehlerfall haben Versicherungen die Schäden meist übernommen, wenn der Fehler im Versicherungsschutz beinhaltet war. Neue Vorschriften für gewerbliche Anlagen, Schreiben regelmäßige Prüfungen vor. Die Vorschriften gelten auch für Privatanlagen, die mittels eines Gewerbeschein es ans Netz gegangen sind.
Im Fehler oder Brandfalle sollte man diese Zertifikate vorlegen können. Ansonsten sollte man die Anlage regelmäßig überprüfen lassen, dies schützt vor Ertragseinbußen, die vielleicht zu spät erkannt worden sind oder auf Montagefehler zurückzuführen sind.

 

Reinigung unerlässlich

Alle 4-6 Jahre sollte die Solaranlage gereinigt werden, denn sonst "backt" der Umweltschmutz im Solarglas für immer fest ! Wartungsverträge werden von PV-Versicherungen empfohlen.
Wenn der Installateur nicht mehr greifbar ist, können bei guten Dokumentationen und Spezifikationen auch Fremdfirmen in die Anlage eingreifen. Der Elektriker um die Ecke ist hier meist überfordert. Nach den neuesten Regeln müssen die Prüfprotokolle mit einem Spezialmessgerät nachgewiesen werden!
ikratos einer der langjährigen Fotovoltaikinstallateure hat sich auf diese Fremdfabrikate spezialisiert und repariert auch Wechselrichter.

Eine weitere Empfehlung bei Problemen mit Solarmodulen:

Wenn ein Solarmodul Problem vorliegt, ist es meist besser neue Module aufzubauen zumal die Fotovoltaikproduzenten teilweise gar nicht mehr greifbar sind.

Für zukünftige Fotovoltaik Anlagenbesitzer ist eines sicher: Fotovoltaikanlagen werden heute von wirklichen Fachfirmen installiert, und bieten mit ihrem Erfahrungsschatz und Know-how einen enormen Montagevorteil im Gegensatz zu früheren " Schnellmontagen". Grundsätzlich macht es absoluten Sinn in einen Wartungsvertrag zu investieren, zumal man die Sicherheit der Überprüfung durch den Fachinstallateur hat.

Tipp:


Was Betreiber von Photovoltaikanlagen meist nicht wissen: Mit einem modernen Wechselrichter oder einer "Andersverschaltung" kann man leicht 10-15 Prozent mehr aus der Photovoltaikanlage herausholen. Wichtig dabei: Wir brauchen eine genaue Datenbeschreibung der Anlage, so kann im Vorfeld bereits entschieden werden, mit welchem Mehrwert die Solaranlage getunt werden kann. Mehr Informationen: kontakt@ikratos.de

 

Photovoltaik - bundesweiter Service

 

Egal welcher Hersteller oder Installateur Ihre Anlage montiert hat. Im Falle des Falles stehen wir an Ihrer Seite wenn was nicht klappt und helfen, dass Ihre Anlage in kürzester Zeit wieder die Erträge liefert. Mehr

 

Tankstelle vor der Haustüre, Unabhängigkeit für immer ...

 

genau das sind die Argumente die immer mehr Bürger zur Elektromobilität und zum Elektroauto führen. Moderne Ladestationen zum Schnellladen gehören zum unabhängigen Tanken dazu.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Ladestationen und berechnen die Größe der Ladestation. Ebenso helfen wir Ihnen, bei der Erzeugung der Energie, egal ob Solaranlage, BHKW, Speicher oder aus dem Netz. Mehr


Beratung für BHKWs für Hotels, Altenheime und Industriebetriebe
große Energieverbraucher setzen auf Blockheizkraftwerke

 

Energie und Energiekosten werden zunehmend sensibler und teurer. Wer einen großen Energiebedarf an Wärme benötigt, hat mit einem Blockheizkraftwerk die Möglichkeit zusätzlich und wirtschaftlich eigenen Strom, fürs eigene Gebäude zu erzeugen. Der Strom kann im eigenen Haus genutzt und verbraucht werden und somit die Stromrechnung des Energieversorgers reduziert werden.
Prädestiniert für große Wärmemengen sind natürlich Altenheime und Hotels, sowie Betriebe die für ihren Produktionsprozess viel Wärme benötigen.
Die Funktion eines Blockheizkraftwerk es ist recht einfach erklärt, ähnlich einem Automotor wird Gas als Energieträger benutzt und mit einem Motor Wärme und Strom erzeugt. Die Wärme wird im Heizungs System benötigt, der Strom im Stromsystem. Die Wirkungsgrade dieser Blockheizkraftwerke liegen annähernd bei 90-95 %. Die thermische Leistung solcher Geräte beträgt 15-500 kWh thermisch, wobei ein Drittel der Leistung bereits elektrischen Strom produziert.
Blockheizkraftwerke eignen sich nicht immer für Einfamilien oder Zweifamilienhäuser. Bei Mehrfamilienhäusern muss man die Betriebsstundenzahl errechnen, diese hängt vom Wärmeverbrauch und vom Lastkurvenverhalten der Wärmeerzeuger ab. Die Mindest Betriebszeit solcher Blockheizkraftwerke sollte 4000 h oder mehr betragen.

Photovoltaik Angebote, auch für Speicher kostenfrei und unverbindlich prüfen lassen

 

Kostenloser Überprüfungsservice von Photovoltaikangeboten der iKratos GmbH

 

Photovoltaikanlage & Co. ist eine gute und sichere Investition

 

Wer heute in eine Photovoltaikanlage investiert, um den so erzeugten Strom im eigenen Haus zu verbrauchen und eventuell zu speichern hat eine gute Möglichkeit gefunden sich selbst zu versorgen bzw. die Rechnung des Energieversorgers zu minimieren. Zusätzliche Speichersysteme machen es leicht, den erzeugten Strom nachts in das Hausnetz einzuspeisen. Wer will kann auch eine Wärmepumpe mit kombinieren, oder eine Warmwasserwärmepumpe anstelle der vorhandenen Warmwassererzeugung einbauen bzw. installieren zu lassen.

Vorher muss man sich jedoch einen Photovoltaikangebot einholen und das gibt es leider nicht von der Stange.

Photovoltaik-Angebote gibt es einige, zumindest versprechen dies einzelne Angebotsportale. Meist werden die Interessenten dann an 3-10 Firmen weitergegeben und mit Angeboten versorgt und der Kunde wird dann von mehreren Firmen weitergegeben und entsprechend kontaktiert.

 

Photovoltaikangebote einholen- nervt manchmal!

 

Willi Harhammer, Chef der Firma ikratos kennt diese Nöte, "Am Schluss haben die Kunden keinen Nerv mehr, haben dennoch viele Fragen und kennen sich weniger aus wie zuvor.

Viele der Kunden kommen dann mit PV-Angeboten und Ideen zu uns ins firmeneigene "Sonnencafe" berichtet Willi Harhammer, Chef der Firma ikratos der seit 14 Jahren Photovoltaikanlagen zusammen mit Batterie-Speicher und Wärmepumpen installiert.

Wir helfen gerne weiter, wir müssen die Anlagen auch nicht installieren wir tut es nur leid, wenn der Kunde einfach eine Irrfahrt begeht.

Gerne helfen wir persönlich oder auch per Internet bayern- und bundesweit weiter. Sie schicken uns Ihre Angebote, wir prüfen die Angebote auf Qualität, Preise und handwerklicher Ausführung.

Solche Dienstleistungen zu Angebotsprüfung von Photovoltaik und Batterie-Speicher sind für den Interessenten kostenfrei. Die persönliche Beratung im Sonnencafe im fränkischen Weissenohe ebenso. Mehr unter www.ikratos.de


iKratos-Vorträge in Indien
iKratos-Vorträge in Indien

5 MW Photovoltaikprojekt in Indien für Investoren

 


Beste Renditen in Indien, Provinz Gujarat, an Interessierte Kapitalanleger. Hier stellen wir in Kurzform ein Photovoltaik Projekt vor, das als Investitionsmodel für Geldanleger und Investoren gedacht ist.
Indien und vornehmlich die Region Gujarat im Nordwesten von Indien bieten die besten Möglichkeiten.

Ein von der Regierung gefördertes Projekt mit guter Infrastruktur und von der Regierung bereitgestellten Land, ca. 50.000 m² Boden ebenes Gebiet, laden Investoren ein, ein großes Photovoltaik-Freiland-Projekt zur Netzeinspeisung zu projektieren, installieren und in Betrieb zu nehmen.
Bei Erträgen zwischen 1600-1800 kWh/kW Peak und einer Investition von ca. 5,5 Millionen € ist der Stromverkauf an Industriebetriebe aber auch an die Regierung garantiert. Eine Rendite von ca. 10 % ist somit garantiert. Wartungsverträge und EPC Verträge können vermittelt werden.
Speziell in Gujarat bietet die Regierung ein Programm für Investoren,dass an dem Landesprogramm 100.000 MW eingegliedert wird.
Die in Indien 2013 gegründete Firma: “Ikratos india” bietet hier die Kontakte – auch zur Regierung – und Grundinformationen für Interessierte. Bitte schreiben Sie an kontakt@ikratos.de, Ansprechpartner: Dr. Hirdesh Khanna.

Energiesparen und Energie erzeugen
Tesla Supercharger Station
Tesla Supercharger Station

Elektromobilität: Henne oder Ei wer ist schneller?

 

Elektrotankstellen oder Elektroautos --- wer ist schneller? "Um die neuen E-Autos mit Energie zu versorgen, bedarf es einer Umstellung im Energiesystem. Gott sei Dank, so Energiespezialist Willi Harhammer, geht es nicht von heute auf morgen man kann sich anpassen bzw. erst mal klein anfangen aber man muss es jetzt schon tun."

Diese Erkenntnis ist nicht neu aber kommt immer schneller auf uns zu.

 

Dass sich die Welt in Richtung Elektromobilität verändert ist unübersehbar, begegnen uns doch Tag täglich Elektroautos, meist unauffällig trotz alledem erkennbar. Zusammen mit dem enormen Potenzial erneuerbarer Energien sprich Solar- und Windkraft, sowie Speichersystemen ist das Thema Elektromobilität nicht mehr aufzuhalten.

Bis zum Jahr bis zum Jahr 2020 will die Bundesregierung 1 Million Elektrofahrzeuge auf den Strafen haben. Und das ist zu erreichen. Gerade zeigt es genau der, der eigentlich aus Amerika kommt und erst seit einem Jahrzehnt Elektroautos serienmäßig verbaut, wir reden von Elon Musk, Selfmade-Milliardär, Workaholic und Gründer von Spacelab und Paypal. Mit seinem Tesla Model S und eigenem Superchargesystem über Amerika und Europa strategisch an Autobahnen gebaut, ohne fremde Hilfe, hat man in ganz Europa die Möglichkeit kostenfrei zu tanken und große Strecken zurückzulegen. Mit 400-500 km Reichweite ist der Tesla der Favorit für die wahr gewordene Elektromobilität.

Jammern hilft nichts, trotzdem hinken BMW, VW Mercedes Audi mit arroganter Ironie dem Amerikaner hinterher.

Das Thema Elektrotankstellen ist eine Herausforderung, dem sich bereits Kommunen, Gemeinden und Städte gestellt haben. Meist jedoch mit einem regionalen eigenen Ladesystem, ohne Verbundnetz in ganz Deutschland, geschweige denn in Europa ist es fast unmöglich von Hamburg bis München unterwegs zu sein, zudem sind die Reichweiten der meisten deutschen und französischen Elektroautos viel zu klein. Mit dem Tesla ist es kein Problem, auf moderne Technik und Elektromobilität umzusteigen.

Die Herausforderung, Tankstellen und Ladesysteme an Supermärkten, Restaurants, Möbelhäuser bereit zu stellen, wurde bereits von Aldi, Edeka und Globus Märkten erkannt und in die Tat umgesetzt..

Die Marketingsstrategie geht auf, so bindet man den modernen aber auch umweltbewussten Kunden erstmal im Kopf, dann mit seinem Elektroauto.

Elektromobilität mit Tesla Supercharger und Photovoltaik …

 

Der neue Tesla Model S ist ein Elektroauto mit 400 - 500 Km Reichweite, das es heute schon zu kaufen gibt. Bei Tesla gibt es ein Konzept auf Rädern, das unter dem Strich Geld spart.


Warum Tesla ?

 

Die Steuern für das Fahrzeug, bedingt durch den Elektroantrieb liegen bei "0". Solar und umweltfreundlich tanken. Die Supercharger Stationen, an der Autobahn bieten dem Tesla Fahrer zudem kostenfreies Tanken.

 

Tesla Powerwall für Photovoltaikanlagen

 

Wer dann noch zuhause oder im Betrieb kostenfrei über eine Solar- bzw. Photovoltaikanlage tanken kann, oder ein Solarcarport besitzt, hat endgültig gewonnen. Moderne Photovoltaikanlagen liefern den Strom, den sie im Haus für Licht und Geräte, aber auch zum Fahren mit einem Tesla benötigen werden. Zusammen mit dem Tesla Powerwall Speicher eine runde Sache.  Mehr

Hier ist unser iKratos Blog - Fragen und Antworten rund um die Themen "erneuerbare Energien"

Hat das Elektroauto Model S von Tesla Zukunft?

400-500 km kostenfrei fahren, tanken an der eigenen Heimtankstelle oder Solartankstelle oder am Supercharger von Tesla. Durchdachte Optik, ein Display, kostenfreie Wartungen, kein Verschleiß, das alles bekommt man beim Autohersteller Tesla beim Model S inklusive. in der Regel über das Fahrzeug mit 70 kWh und 85 kWh Batterien ausgeliefert, die die Leistungsdaten variieren von von 300-700 PS. Die Beschleunigungswerte bringen einen Aha Effekt. ist das nur ein Traum, ist es die Zukunft oder ist es ein exotisches Auto. Was meinen Sie?

1 Kommentare

Warum Einkaufsmärkte Elektro-Ladestationen brauchen

Tankstellen an Supermärkten-warum man damit Kunden binden kann und den Umsatz steigert. Immer mehr Supermarktbesitzer erkennen das neue Image für Elektromobilität und bieten Ladestationen zum Tanken an. Tanken zum Nulltarif als Kundenservice, was meinen Sie?

1 Kommentare

Tesla Speicher - jetzt werden Speicher bezahlbar

Tesla Gründer Elon Musk bringt jetzt einen Heimspeicher - den Powerwall auf den Markt, für 3500 $. Bisher waren Speichersysteme meist für 8000 Euro und mehr in Deutschland zu haben. Warum der Tesla Powerwall den Markt in Bewegung bringt können sich hier beschreiben.

4 Kommentare

Photovoltaik und Speichersysteme sind auf dem Vormarsch - die 99 Dächer Aktion hilft

jede zweite Photovoltaikanlage betreute mit einem Speichersystem ausgerüstet. Meist sind es kleine Speichersysteme und meist Lithiumionen Batteriesysteme. Eigene Energie erzeugen und gleichzeitig nutzen und diese intelligent nutzen, diesen Herausforderungen stellen sich mittlerweile viele Hausbesitzer

1 Kommentare

Was ist besser? Erdwärme oder Luftwärme

Immer wieder gibt es die unterschiedlichsten Meinungen zum Thema Erdwärme und Luftwärme. Klar ist, dass Erdwärme einen höheren Energieeffizienzgrad hat. In der Regel unterscheidet die räumliche und preisliche Situation den Unterschied. Schreiben Sie uns Ihre Meinung

1 Kommentare
Solarcity 5 Seidla Steig