ZDF bei iKratos

Hintergründe zum Interview mit dem ZDF

Am 24. September 2020 war Journalistin Eleni Klotsikas mit dem Kamerateam von ZDF Frontal zu iKratos eingeladen.

 

Thema - Warum kaufen Firmen Bewertungen

 

Als Firma wird man bei Google automatisch gelistet, unter Google Maps und Google Business wird die Firma und der Standort nach kurzer Zeit eingetragen - ob man will oder nicht - Google schiebt sich dann vor, wenn jemand die Firma sucht. Sofort sieht man die guten oder schlechten Sterne.

 

Falsche und unzulässige Bewertungen.

Jedermann kann Rezensionen und Bewertungen schreiben, ob guter oder schlechter Kunde, egal ob Anonymus, Freund, Feind, Abkotzer, Konkurrenz, Nachbar, Anwälte die Geld machen wollen oder ehemaliger enttäuschter Angestellter.

Google macht erstmal nichts bei unzulässigen Bewertungen

Oder von Google kommt Folgendes - Ihr Antrag wurde geprüft - wir konnten aber keinen Verstoß feststellen, der gegen unsere Richtlinien verstößt, deshalb bleibt diese Rezension weiterhin sichtbar. Schlechte Bewertungen sind für eine Firma nicht gut, kein Kunde recherchiert genau warum, man sieht die Sterne und gut ist.

Hintergründe zu Google Bewertungen für Firmen

Im Internet gibt es viele Firmen - wo man Bewertungen kaufen kann. Warum macht man das: der Grund, warum man sich für diese Bewertungs-Kauf Portale entscheidet: Google löscht erstmal keine schlechte Bewertungen, die unzulässig sind oder mit der Sache wenig zu tun haben von Google - nicht - oder nur mit Druck herausgenommen werden - wenn man Glück hat. Hier nochmal die rechtliche Lage - Google ist das aber in der Regel egal.

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

mail an iKratos


Öffnungszeiten - Anfahrt - Bewertungen

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.