Woraus besteht eine Photovoltaik-Anlage?

Die Komponenten einer Photovoltaikanlage:

 

Auf Montagegestellen werden Solarmodule mit zahllosen Solarzellen aus Halbleiter-Material montiert.

Über die Verkabelung gelangt der aus der Sonnenenergie erzeugte Gleichstrom in einen Wechselrichter, wo er in 230 Volt Wechselstrom umgewandelt wird und anschließend über einen Zähler problemlos in das lokale Stromnetz eingespeist werden kann. Eine Anlagenüberwachung stellt die einwandfreie Funktion sicher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0