DIN VDE 0100-443/-534/-712

Überarbeitung der Überspannungsschutz-Normen DIN VDE 0100-443 und DIN VDE 0100-534

 

DIN VDE 0100-443 und DIN VDE 0100-534 regeln, wann Überspannungsschutz in Niederspannungsanlagen erforderlich ist und wo und wie er eingebaut werden muss. Seit dem 1. Oktober 2016 sind beide Normen in überarbeiteter Fassung in Kraft.

Alle nach dem 1. Oktober 2016 begonnenen Planungen müssen ab sofort die neuen Regelungen berücksichtigen.

 

Gleiches gilt für bereits begonnene Planungen und Ausführungen, wenn die Fertigstellung nach dem Ende der Übergangsfrist am 14. Dezember 2018 liegt. Dies kann auch Photovoltaik und Solaranlagen betreffen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0