Tipp: Solaranlage auch als Geldanlage fürs Alter interessant

Photovoltaik spart Stromkosten und wird staatlich gefördert

 

 

 


Das eigene Haus oder die Garage kann, dank staatlichem Gesetz (EEG) mit einer Solaranlage ausgestattet werden. Der erzeugte Strom wird im Haus verwendet, Überschüsse ins Netz eingespeist, hiefür gibt es ca 8 Cent/KWh.

Mit einer Solaranlage wird die Stromrechnung damit erheblich reduziert und das mindestens 20 Jahre lang. Als Arbeitnehmer kann man zudem noch steuerliche Vorteile geltend machen. Die Rendite über 20 Jahre liegt, je nach Grösse bei ca 5 %. Damit wird die Invetition in Photovoltaik auch eine gute und sichere Geldanlage fürs Alter. Gute Photovoltaik Anlagen gibt es bereits ab 5000 Euro.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0