Tesla sucht Firmen und Privatleute für neue Ladestationen

Tesla sucht Kooperationspartner für Ladestationen

Tesla sucht Kooperationspartner für neue Ladestationen

 

Tesla vergrößert sein Ladestationsnetz in Deutschland über die kostenlose Bereitstellung von Wall Connectoren für Firmen und Wohnobjekte. Das neu gestartete Programm bietet Ladestationen kostenfrei zur Installation in Wohnanlagen und an Arbeitsplätzen. Wer sich für einen Wall Connector interessiert, kann sich ab sofort bei Tesla bewerben.

Nach einer positiven Standortauswertung stellt Tesla die Ladestationen dann kostenlos zur Verfügung. Die Installationskosten und die im anschließenden laufenden Betrieb anfallenden Stromkosten trägt der jeweilige Bewerber, der dann Ladestationspartner ist.

 

Förderung privater Ladestationen

 

Tesla fördert mit seinem neuen Programm privat genutzte Ladestationen. Sie unterscheiden sich darin von den bislang bekannten sogenannten Superchargern und Destination Chargern, die allgemein zugänglich sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0