Tesla könnte die Führung von SolarCity aufgeben

Tesla installierte im dritten Quartal 2017 109 Megawatt an dezentralen Solaranlagen rund 35 % weniger als vor einem Jahr. 

 

Da Tesla seinen Solarbereich geschlossen hat, haben Wettbewerber wie SunPower, Vivint Solar und Sunrun ihr Geschäft kontinuierlich verbessert und sogar ausgebaut. Im dritten Quartal installierte SunPower weltweit 70 MW an Solaranlagen in privaten Haushalten und 91 MW in gewerblichen Solaranlagen.

 

SunPower schlüsselt seine Ergebnisse zwar nicht nach Ländern auf, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass die USA der größte Markt waren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0