TESLA Powerwall 2 Lieferzeiten & Preis

Tesla Powerwall 2

 

Der Name Tesla weckt bei vielen Menschen den Gedanken an Emotion und Innovation. Tesla E-Autos sind wartungsfrei und halten ihr Versprechen. So es Tesla mit der Powerwall zusätzlich, den Markt der Stromspeicher für Photovoltaik-Anlagen im Eigenheimbereich zu erobern.

 

Die Tesla Powerwall 2 – Daten und Fakten

 

Typ: Lithium-Ionen-Batterie

Speicherkapazität (brutto): 14 kWh

Speicherkapazität (netto): 13,2 kWh

Ladeleistung: 4,6 kW

Anschluss: AC-seitig

Batteriewechselrichter: 1-phasig, integriert

Gesamtwirkungsgrad: 89,0%

Gewicht: 122 kg

Montage: Boden oder Wand

Installation: Außen- und Innenbereich

Abmessungen (in cm): 115 x 75 x 15

 

Die Nachfrage nach der Tesla Powerwall 2 ist enorm. So konnten die ersten Modelle im Juli installiert werden. 

 

Powerwall Preis

 

Im Preis enthalten sind hier die 6.200 € für den Speicher, sowie rund 570 € für „unterstützende Hardware“. Diese setzt sich aus dem Tesla Energy Gateway und zwei Neurio-Metern zusammen. Die Installationskosten werden seitens Tesla mit einer Spanne von 900 € bis 2.300 € angegeben. Doch so gut der niedrige Grundpreis auch klingt – in der Realität liegt der Preis deutlich höher. Das hohe Gewicht der Powerwall 2 bindet mehr Arbeitskräfte für die Montage und Installation des Speichers.

 

Dadurch erhöhen sich die Installationskosten teilweise massiv. Je nach bestehender Elektroinstallation vor Ort müssen Interessenten daher mit einem Komplettpreis von 9.200 € bis 9.700 € rechnen. Doch auch damit bleibt die Powerwall 2 noch günstig.

 

Manko Lieferzeiten

 

Es ist damit zu rechnen, dass die nächsten Auslieferungen zu Beginn des kommenden Jahres stattfinden werden. Händler und Installateure gehen daher von Installationsterminen im kommenden März aus.

Wen lange Wartezeiten von bis zu einem halben Jahr und mehr jedoch nicht stören, der sollte die Powerwall 2 jetzt vorbestellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0