Sportvereine bekommen SunPower Solarmodule geschenkt ...

Sportvereine bekommen SunPower Solarmodule geschenkt.

 

Die Firma SunPower und IKRATOS veranstalten in der Metropolregion Nürnberg eine besondere Aktion für Sportvereine. Sportvereine mit einem Energieverbrauch von 3.000 bis zu 15.000 kWh bekommen 2 SunPower Solarmodule geschenkt, wenn sie eine Photovoltaik Anlage auf einem freien Dach von rund 8 KWp errichten lassen.

Bereits 15 Solarmodule von SunPower erzeugen zwischen 5.000 und 6.000 kWh an Strom, genug um Kühlung und Lichter und auch Wärmeerzeugung mit Wärmepumpe zu versorgen.

 

Die Aktion „SunPower für Sportheime“ ist zeitlich bis 30. April 2017 begrenzt. Interessenten melden sich unter 0800 9928000 oder unter kontakt@ikratos.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Hubert Mittelfranken (Samstag, 15 April 2017 07:16)

    Wir wollten sowieso eine Photovoltaikanlage aufs Dach bauen, gilt dann das Angebot auch im September, da vorher das dach renoviert wird ?

  • #2

    Hans Müller (Samstag, 15 April 2017 08:18)

    Liebes iKratos Team,
    hiermit möchte ich ein wenig mehr Informationen erhalten. Meine email Adresse HansM79@gmx.de

  • #3

    G.H. (Sonntag, 16 April 2017 09:46)

    Tolle Idee….der Zeitraum ist nur sehr eng gesteckt…meistens reicht laut Satzung der Verwaltungsrat für die Entscheidung nicht aus und es muss eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden…..

  • #4

    Susi aus Fürth (Montag, 17 April 2017 05:01)

    Wir werden die Idee Solar mit in den Vorstand einbringen. Ich hoffe es gelingt uns in dieser Zeit die Sache mit der Solaranlage. Zu verwiklichen.

  • #5

    Fritz Weber (Samstag, 22 April 2017 12:18)

    Ich suche für unseren Sportverein einen Sponsoren und habe die Firma iKratos gefunden. Ich werde diese Nachricht über die geschenkten Solarmodule natürlich bei uns in den Sportverein einbringen. Allerdings dauert das ganze etwas länger als die Aktion

  • #6

    Obama (Sonntag, 23 April 2017 08:19)

    Yes i want

  • #7

    Franz aus Forchheim (Sonntag, 23 April 2017 08:22)

    Für den Sportverein bitte das totalen Sinn machen. Wir haben nämlich im Jahr Stromrechnungen von über 3000 €. Unsere Schüleranlagen und auch hier kühle laufen eigentlich ständig.