20.000 Sunpower-Solarmodule für neuen Toyota-Standort in Texas

 

Ein großes Solarprojekt hat der US-Solarmodul-Hersteller Sunpower im Norden von Texas umgesetzt. Kunde ist der japanische Autobauer Toyota, für den Sunpower 8,8 MW großen Solarkraftwerk errichtet hat.

Sunpower brauchte sechs Monate, um die insgesamt rund 20.000 Solarmodule auf insgesamt vier Teilanlagen auf den Dächern von Parkgaragen am Toyota-Standort zu installieren.

 

Die hocheffizienten Module von Sunpower sorgen dafür, dass Toyota an dem neuen Standort Plano rund ein Drittel des Strombedarfs mit Sonnenergie abdecken kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0