SunPower Performance PERC Technik

SunPower PERC TECHNIK
SunPower PERC TECHNIK

Warum Sunpower nun auch auf PERC Zelltechnologie und Schindelzellenmodule setzt

 

SunPower ist bekannt für seine Rückkontaktzellen und mit ihnen für eine der am meisten fortgeschrittenen Zelltechnologien der Solarindustrie. Jetzt fährt der Hersteller die Produktion von Modulen hoch, die konventionellere Zellen nutzen, dafür aber geschindelt sind - die sogenannte PERC Technik.  Dabei werden mehr Elektronen durch reflektierende Emitter Technik in den Zellen genutzt und damit mehr Strom in der Zelle erzeugt.

 

Was bedeutet PERC?
Wörtlich steht es für „Passivated Emitter and Rear Cell“ = Zelle mit passivierter Emissionselektrode und Rückseite. Sie finden auch den Begriff „Passivated Emitter and Rear Contact“. Die PERC-Technologie definiert einen Solarzellenaufbau, der sich von dem Aufbau der Standard-Zelle unterscheidet.Das Ziel der Forschung und Entwicklung ist es, möglichst viele Elektronen aus der Solarzellen heraus zu holen. Die Architektur der PERC Zelle ermöglicht im Wesentlichen eine verbesserte Lichtausbeute im hinteren Bereich der Zelle, die wiederum die Elektronenausbeute erhöht.

 

 

Was ist das Interessante an der PERC-Technologie?
Der Hauptvorteil des PERC-Aufbaus ist, dass höhere Effizienzen der Solarzellen erreicht werden können, als mit der Standard-Zelltechnologie, die an ihre physikalischen Grenzen stößt. Mit dem derzeitigen Stand der PERC-Technologie ist es möglich, bis zu 1% absoluten Effizienzgewinn zu erreichen. Da der Herstellungsprozess aus mehreren Schritten besteht, ermöglicht die Erhöhung der Effizienz, die Kosten zu senken.

 

Sunpower setzt mit der sogenannten „P 19-Serie“ jetzt auch auf Schindelzellmodule. Die Module der Performance Serie sind die Schwester der Maxeon Technik und können Solarstrom aus weniger effizienten Solarmodulen decken.

 

Mit der Verwendung von Vorderseitenkontaktzellen kann Sunpower den Markt für in großen Stückzahlen produzierten Zellen nutzen.

  

Die Solarmodule von Sunpowers P 19 und X-Serie sind die richtige Wahl für Kunden, die sich höchste Effizienz und Qualität wünschen.

Die X Maxeon und P19 Serie von SunPower hat neben 25 Jahren Garantie Zuverlässigkeit und Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen. Diese Faktoren sichern die langfristige Leistung, die auf Sunpowers innovativer 30 Jahre+ Photovoltaik-Technologie.

Momentan bieten multikristialline p-type- und mono-PERC-Solarzellen die beste Wirtschaftlichkeit.

 

Eine der wichtigsten Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Modultechnologien ist, dass ein robustes und zuverlässiges Design gefunden wird, das in einer Vielzahl rauer Klimazonen über 25 Jahre hält. Die Sunpower-Module der P-Serie sind kürzlich als Top Performer in der DNV-GL „Module Reliability Scorecard“ bewertet worden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

 

 

 

 

 

 

 

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

✉ kontakt@ikratos.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtedreieck - Nürnberg - Fürth - Erlangen - täglich von 9-16 Uhr

Profitieren Sie von über 7.000 Referenzen. ikratos Solar und Energietechnik GmbH --> Nr. 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.



Unsere Beispiele aus über 7.000 Referenzen