1 m² Deutschland erzeugt 200 KWh Strom


Solarstrom vom Dach ist die neue Energiequelle

Direkt auf Deutschlands Dächern wird soviel Energie erzeugt, dass alle Energieprobleme und viele Umweltprobleme sofort erledigt wären.
1 m² in Deutschland, mit Solarmodulen bestückt erzeugt ca 200 KWh Strom für Häuser Industrie und Elektromobilität. Warum also nutzen wir es so wenig. Der Grund hierfür ist einfach: Viele wissen gar nicht, dass durch eine EEG-Gesetzesregelung seit 2009 erlaubt, eigenen Strom mit einer Photovoltaikanlage vom Dach zu nutzen. Wer zusätzlich einen Speicher hat kann sich so also Tag und Nacht mit eigenem produzierten Strom versorgen. Nimmt man hochwertige Solarmodule erzeugt 1 m² Fläche 200 KWh an Strom. 20 m² sind also ausreichend um eine Familie mit Strom zu versorgen. So einfach ist die Energiewende.
Weitere Infos zu "1 m² Deutschland erzeugt 200 KWh Strom"

iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0