Lohnt sich Photovoltaik ?

ist eine Photovoltaikanlage eine gute Investition?

Photovoltaikanlage in Ost-West-Ausrichtung auf einer Garage © iKratos
Photovoltaikanlage in Ost-West-Ausrichtung auf einer Garage © iKratos

Wann ist eine Photovoltaikanlage eine gute Investition? Das ist vermutlich die Frage, die sich die meisten stellen, wenn Sie überlegen eine Photovoltaikanlage zu installieren. Man hofft darauf eine pauschale Antowrt zu dieser Frage zu finden. Oder einen Rechner, bei dem man seine Daten eingibt und dann weiß, wie lange die Amortisationszeit der Anlage ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass es keine pauschale Antwort gibt. Und auch ist es nicht ratsam solche Überlegungen auf einer Internetrecherche aufzubauen, denn wie sagte Trump so gerne "Fake News". Damit ist gemeint, dass man im Internet sehr viele Informationen findet, und wenn man sich mit einem Thema nicht auskennt, weiß man nunmal nicht was stimmt oder nicht. So berechnen Sie sich vielleicht eine Amortisationszeit, die so aber gar nicht stimmt, geschweige denn, dass die Amortisationszeit ja auch von den Kosten abhängig ist, die wiederrum von den gekauften Komponenten abhängt. Diese Rechnung kann auch nicht Ihr tatsächliches Verbrauchsverhalten mit einberechnen, dieses können und wollen Sie ja vielleicht mit einer Photovoltaikanlage auch noch anpassen.

 

Kurz und knapp kann man sagen, wann sich eine Photovoltaikanlage lohnt lässt sich pauschal nicht sagen, denn das ist projektabhängig. Die meisten Installateure bieten kostenlose Beratungen, sowie Angebote und manchmal sogar Amortisationsrechnungen an. Daher lassen Sie sich lieber ausgiebig beraten.

 

Mehr Informationen rund um Photovoltaikanlagen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0