Kosten und Preise fuer Solar Freiland Anlagen und Montagesysteme bis 750 KWp ab 2017

Preise für Solar Freiland Anlagen und Montagesysteme 750 KWp

solar
Solar

Solar Freiland Anlagen und Dachanlagen 750 KWp

Durch die Neuerung im Einspeisegesetz wird es 2017 möglich sein wieder bis zu 750 KWp Freland und Dachanlagen ohne Ausschreibungserfahren lukrativ gestalten zu können. Auch die Einspeisung mit rund 9 Cent/KWh ist dann wieder möglich. Wer den Strom selbst verbrauchen kann, ist so wieder in der Lage enorme Kosten an der Stromrechnung zu sparen. Betriebe die einen hohen Strombedarf haben können so auf Dauer erheblich Kosten einsparen.

 

Auf jedem Betriebsgrundstück ist Platz für eine 750 KWp Freilandanlage

 

Gerade Freiflächengestelle für den Einsatz von Laminaten sowie auch für gerahmte Module hat hier ikratos 2 Systeme entwickelt. Durch die Flexibilität der Grundschienen ist das Anpassungsverhalten an Unebenheiten des Bodens hervorragend. So ist ein bodenparalleles Verlegen der Module ohne aufwendige Erdarbeiten möglich. Gerade für Großanlagen bedeutet dies hohe Kosteneinsparungen in punkto Montagezeit. Die unterschiedlichen Gestellvarianten für verschiedene Modulanordnungen garantieren außerdem eine jeweils auf die Wunschkonfiguration optimierte, kostengünstige Materialwahl.

 

Ökologisch durchdacht

 

Durch die fundamentlose Ausführung sowie den Abstand der Module zum Boden vermeidet das System Freiland in Ost West Technik sowohl die Versiegelung als auch die Verödung des Bodens. Daneben ist auch das Rammpfosten-System besonders leicht rückbaubar und komplett recyclingfähig.

 

Infos und Beratung

 

Solar Dach oder Freiland Anlagen bis 750 KWp - Infos unter Tel. 0800 9928000

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus Guggemos (Dienstag, 07 Mai 2019 11:29)

    Ich habe eine Genehmigung für eine 750 Kw/p Freilandanlage erhalten.Nun suche ich eine Baufirma die mir die Anlage erstellt.Die Anlage soll in 82327 Tutzing-Traubing,an der Ascheringerstrasse errichtet werden.Dort befindet sich schon eine 800 Kw/p Anlage.Die Anlage muß mit Betonfundamenten gebaut werden.
    Markus Guggemos,Weilheimerstrasse 1,82327 Tutzing-Traubing,Tel.01771701735