Shell steigt wieder in Solar und Sonnen Speicher ein

Shell nimmt Photovoltaik-Grossanlage in Betrieb

 

Schon einmal hatte Shell den Ansatz ins Solargeschäft mit eigenen Modulen einzusteigen - das ist ca 10 Jahre her und wurde jäh beendet. Jetzt aber wurden ca  27 MW in Moerdijk in den Niederlanden zur Energieversorgung der Shell-Raffinerie installiert. Die Module von Suntech wurden erst kürzlich in Betrieb genommen. Dem Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen besitzt jetzt den größten Solarpark in den Niederlanden.

 

Shell und Sonnen Speicher

 

Sonnen -  Allgäuer Speicherspezialist wurde anteilig von Shell gekauft. Jetzt kommt der Ökostrom dazu. Der Ölkonzern ist gemeinsam mit dem Pensionsfonds PGGM an einer Übernahme des niederländischen Energieversorgers Eneco interessiert.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0