Salzwasser-Batteriespeicher fuer sauberen Solarstrom

Salzwasser Batterie Speicher
Salzwasser Batterie Speicher

Mit Salzwasser kann man umweltfreundlich und sicher Solarstom einspeichern. Saubere Energie aus der Sonne wird schnell in Salzwasserbatterien eingelagert und wieder genutzt, wenn der Energiebedarf da ist geht auch als Inselsystem oder Notstrom - Batterie System. Auch für Neubau und vorhandene PV-Systeme. Interessant ist der Salzwasserspeicher auch in großen Mengen für den Gewerbe und Industriebereich.

 

Solarspeicher-Alternative: Batterie aus Salz und Wasser

Strom aus Solar- und Windenergie ist der Erfolg der Energiewende. Mit einer speziellen Salzlösung ist es ihnen gelungen, die elektrochemische Stabilität von Wasser zu verdoppeln. Damit rückt auch eine wirtschaftliche Nutzung der Batterie entscheidend näher.

 

Die Wasser-Zelle verfügt somit über drei Mal weniger Spannung als eine herkömmliche Lithium-Ionen-Zelle mit 3,7 Volt. Die höhere Leistungsdichte ist erstmal günstiger, das Volumen der Salzwasserbatterie im Haus nicht ein entscheidendes K.O. Kriterium. Mindestens 3.000 Mal sollte die Batterie be- und entladen werden können, um am Markt konkurrenzfähig zu sein.

 

Es gibt bereits einige Anbieter von Salzwasserbatterien. Allerdings verfügen diese Strompuffer nur über die geringe Zellspannung von 1,23 Volt, während die Technologie immer mehr Interessenten findet. Denn Strom in Salzwasser zu speichern ist ökologisch, vor allem aber absolut sicher.

 

Salzwasser Speicher - Technische Daten auf einen Blick

 

  • Kapazität: Standardlösungen von 5 kWh -30 kWh
  • Lösungen bis 1MWh
  •  
  • Spannung: 24V und 48 V, Einphasig dreiphasig, AC oder DC Kopplung möglich
  • Wirkungsgrad Batterie: 90% 
  • Entladetiefe DOD: 100%
  • Lebensdauer: 15 Jahre (bei 70% nutzbarer Kapazität)
  • Zyklen: 100% DOD (Entladetiefe) >3.000, 80% DOD (Entladetiefe) >5.000
  • Temperaturbereich: -5°C – 50°C
  • Kommunkation: Modbus TCP
  • Gewicht pro kWh: 60kg + 1x Anschlussbox 30 kg
  • Garantie: 10 Jahre
  • Verwendungsbereiche: Eigenverbrauch von Solarstrom, Windenergie, Notstromfunktion
  • Off-Grid Insellösung

 

Der sicherste und umweltfreundlichste Stromspeicher

  • Weltweit tausendfach installiert
  • Absolut wartungsfrei
  • Nicht brennbare Zelle
  • Nicht explosiv
  • Keine giftigen Materialien
  • absolut berührungssicher
  • Überladung nicht möglich
  • weiter Temperaturbereich -5°C bis 50°C im 24 Stundenschnitt
  • Auch im Zustand von Tiefenentladung und Teilladung lange Systemlebensdauer
  • umweltfreundliches Elektrolyt auf Salzwasserbasis
  • Keine Bauvorschriften bezüglich Bau eines Batterieraumes zu berücksichtigen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0