Rückblick: Neuigkeiten Solar

Bild: Clipdealer
Bild: Clipdealer

 

Es folgt ein Rückblick: Neuigkeiten Solar auf einen Beitrag aus 2017. Der Beitrag behandelt die Neuigkeiten in der Solarbranche zu diesem Zeitpunkt. Es geschieht viel auf dem Solarmarkt, die in diesem Bericht kurz dargelegt worden sind. Man kann aber festhalten, dass sich die hier genannten Hersteller immer noch an der Spitze befinden. In den letzten vier Jahren haben sich die Hersteller durch ihre Qualität, ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und ihren Kundenservice bewiesen. Lesen Sie den Artikel nachfolgend selbst.

 

 

 

Neuigkeiten im Bereich Solar – aus Sicht eines Installateurs

 

[Ein Gastbeitrag von Willi Harhammer, iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

 

 

Energie selbst erzeugen – Das Ziel für die Zukunft

 

Nicht nur der Wunsch nach Unabhängigkeit ist groß, sondern auch der Wunsch den Klimawandel zu stoppen. Immer mehr Menschen können die Verbindung zwischen diesen beiden Komponenten mit Hilfe erneuerbarer Energien herstellen. Vor allem der Bereich Sonnenenergie stellt einen breiten und einfach nutzbaren Bereich der erneuerbaren Energien dar.

 

 

 

Sonnenenergie effizient nutzen

 

Um die Sonnenergie effizient zu nutzen, entwickelt sich der Herstellermarkt im Bereich Photovoltaik immer weiter und bleibt nicht stehen. So versucht auch die amerikanische Firma SunPower, die aktuell den Herstellermarkt anführt, Ihre Produkte stetig zu verbessern. Zusammen mit dem Batteriespeichersystem von Tesla bildet SunPower die Qualitäts-Solaranlage schlecht hin, aus Sicht der Installateure.

 

 

 

SunPower stärkt die Möglichkeiten von Photovoltaik

 

Die größte Herausforderung heutzutage ist es den Energiebedarf der Welt zu decken und auch neue Wege zu finden, um den Klimawandel durch die CO2-Emissionen aufzuhalten. Total-SunPower möchte dazu beitragen und die genutzten Energieformen verbessern. Die Firma Total engagiert sich zu diesem Zweck mit der Firma SunPower aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, um genau zu sagen aus dem Bereich Solarenergie. SunPower stellt dabei das zweitgrößte Solarenergieunternehmen, am Umsatz gemessen, dar. Die Beteiligung von Total an SunPower ist mehrheitlich. SunPower ist für Ihre besonderen Photovoltaikmodule bekannt, die mit einer Rekordumwandlungsrate von bis zu 24,1 % zu den zuverlässigsten und effizientesten auf dem  Weltmarkt.

 

 

 

Der weltweit zweitgrößte Solarhersteller

 

Total ist im Bereich erneuerbare Energien, speziell bei der Solarenergie über die Tochtergesellschaft SunPower, weltweit vertreten. SunPower Mitarbeiter sind ausgezeichnet in den Gebieten Solartechnik, Forschung von hocheffizienter Solartechnik und der Herstellung von hocheffizienten Solarzellen.

 

 

 

SunPower als Hersteller nicht als Installateur

 

Die Hochleistungsmodule der Firma SunPower werden nicht von dem Hersteller selbst installiert. Der Hersteller sucht sich effiziente und regionale Premium Partner, wie die Firma iKratos, welche die hochwertigen Module auf Häuser, Firmen und auch auf Gewerbeobjekte anbringt.

 

 

 

Hohe Leistung und hohe Qualität

 

Seit über 30 Jahren setzt das Unternehmen auf Innovation, so hat es bereits über 500 Patente. Standard Module erbringen im Durchschnitt eine Umwandlungsrate von bis zu 17%, wohingegen SunPower bereits jetzt im Vergleich eine Rate von bis zu 24,1% pro Modul nachweisen kann, die tatsächlich von der Sonnenenergie in Solarstrom umgewandelt werden. Somit sichert sich SunPower den Titel der effizientesten Photovoltaikmodule der Welt. Neben dieser hohen Zahl im Bereich der Leistung bietet SunPower seinen Kunden auch im Bereich der Garantie eine lange Zeit. So erhält man auf SunPower Produkte bis zu 25 Jahren Garantie.  Die Firma, ist mit Anlagen die insgesamt über 6 GW Leistung erzeugen und in bis zu 65  Ländern vertreten.

 

 

 

Speichermarkt wächst – Tesla Powerwall führt den Markt an

 

Auch das Angebot an Batteriespeichern wächst stetig. Viele Branchenfremde Firmen wie Mercedes Benz oder LG bieten Ihre Qualitätsspeicher auf dem Solarmarkt an. Jedoch merkt man, dass die Nachfrage nach einem Speicher enorm ist, die Tesla Powerwall 2.0. Der Tesla 2.0 ist bereits die 2. Generation des Speichers und weist im Gegensatz zur 1. Generation die doppelte Speicherkapazität auf. Für Installateure ist es der Speicher, der am Kundenfreundlichsten ist. So ist nicht nur die Installation einfach, sondern der Speicher weist auch selten Störungen auf und ist einfach in der Handhabung.

 

 

 

Die Zukunft liegt in den erneuerbaren Energien

 

Jährlich werden immer mehr Photovoltaikanlagen mit einem Speichersystem verbaut. Und eins ist klar und das zeigt uns unser Beruf jeden Tag, sowohl der Wunsch nach Stromunabhängigkeit als auch  der Wunsch nach Umweltbewusstsein wächst täglich. Und auch der Herstellermarkt schließt sich diesem Wachstum an.

 

 

 

Eins hat sich jedoch geändert, mittlerweile kann man sagen wird jede zweite Anlage mit Speicher gebaut. Und auch das EEG hat sich ganz neu zum 01.01.2021 geändert, Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Ihr Angebot zum Thema Photovoltaik für die Metropolregion Nürnberg finden Sie hier: www.iKratos.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0