Photovoltaik Speicherförderung Bayern

Das Ende des 10.000 Häuser PV Speicher Programmes?

Symbolbild Clipdealer © iKratos
Symbolbild Clipdealer © iKratos

In Bayern gibt es seit August 2019 das 10.000 Häuser PV Speicher Programm. Hierbei werden Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen in Zusammenhang mit der Installation einer neuen Photovoltaikanlage gefördert. Abhängig ist die Fördersumme von der Größe der Photovoltaikanlage und von der Speicherkapazität. Das Programm erfreut sich großer Beliebtheit. Nun läuft das Programm voraussichtlich Ende 2021 aus. Auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung steht dazu folgendes:

 

"Einführung von Monatskontingenten für das PV-SP ab Juli 2021:
Das PV-Speicher-Programm erfreut sich hoher Beliebtheit, die Antragszahlen übertreffen alle Erwartungen. Um trotz der begrenzten Haushaltsmittel des Freistaates Bayern eine Antragstellung bis Ende 2021 anbieten zu können, ist es erforderlich, monatliche Antragskontingente einzuführen. Ab Juli 2021 bis Dezember 2021 erfolgt daher jeweils am ersten Werktag (Mo-Fr) eines Monats gegen 08:00 Uhr eine Erhöhung des dann aktuellen Zählerstandes um mindestens 2.000 Anträge."

 

Ob es eine Verlängerung geben wird, ist noch unklar. Wer die Förderung haben möchte, sollte sich einen der letzten 4.000 Anträge sichern. Für die Antragsstellung benötigen Sie das Angebot eines Installateurs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.