Photovoltaik Versicherung

Eine Allgefahrenversicherung Photovoltaik

 

Diese Versicherung ist auch einfach unter dem Stichwort Photovoltaikversicherung bekannt. Sie deckt damit Schäden ab, die durch unterschiedlichste Ursachen an der Anlage und ihren einzelnen Komponenten entstehen können. Der Umfang, welche Schäden exakt durch die Versicherung abgedeckt sind, unterscheidet sich jedoch von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft. Auch die Deckungssummen sind unterschiedlich.

 

Folgende Bauteile der Photovoltaikanlage sollten also auf jeden Fall mitversichert sein:

 

Solarmodule

Montagesystem inklusive der Anschlüsse und Verbindungsstücke

Verkabelung (auf Gleichstrom- und Wechselstromseite)

Wechselrichter

Zähler

 

Inkludiert sollte auch sein

 

Überspannungsschutzvorrichtungen

Blitzschutzeinrichtungen

Trafos, Akkus, Akkumulatoren

Überwachungsanlagen

Datenlogger

 

Schadensabdeckung

 

Folgende Schäden sind im Normalfall durch die Versicherung abgedeckt:

 

Diebstahl

Einbruch

Raub

Vandalismus

Sturm

Blitz

Hagel

Regen

Schnee

Überschwemmung

Bedienungsfehler

Fahrlässigkeit

Überspannung

Induktion

Kurzschluss

Brand

Explosion

Wasser

Schäden infolge von Konstruktions- und Materialfehler

höhere Gewalt

Tierverbiss

 

Infos unter Tel 09192 992800