KFW 40 Haus mit Panasonic Solar & Tesla Speicher zu Sonderpreisen

KFW 40 Häuser mit Panasonic Solar & Tesla Speicher

Neue Häuser mit der Bezeichnung KFW 40 werden mit Solar bzw. Photovoltaikanlagen und Speicher ausgestattet.

In der Regel werden in KFW 40 Häusern Wärmepumpen installiert, die mit Der PV-Anlage gekoppelt werden können und müssen.

 

Was versteht man unter einem KfW Effizienzhaus 40 Plus?

 

Mit dem KfW 40 Plus Standard entsprechen die Grenzen im Vergleich zum Referenzhaus nach EnEV sowohl beim Primärenergiebedarf als auch den Transmissionswärmeverlusten dem des KfW 40 - Standards. Um diesen Standard zu erreichen sind zusätzlich eine stromerzeugende Solarstrom Anlage, ein Batteriespeicher, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie eine Visualisierung von Stromverbrauch und Stromerzeugung gefordert. Die Förderstufe je Wohneinheit beläuft sich aktuell ebenfalls über 100.000 Euro bei einer Förderung von maximal 15%.

 

Energie - Unabhängigkeit

Der Energieverbrauch als Primärenergie sinkt dabei auf nahezu Null, zusammen mit einer externen Stromcloud.

 

Empfehlungen für ein "normales KFW 40 Haus - 18 Panasonic Module -Solaredge Wechselrichter und TESLA Powerwall 2.0 Speicher mit über 13 KWh Speicherkapazität.

 

iKratos bietet für solche Bauvorhaben Sonderpreise im Ballungsraum Nürnberg Fürth Erlangen. Ausstellung und Beratung im "iKratos - Sonnencafe" Tel 09192 992800

Kommentar schreiben

Kommentare: 0