Bau der Photovoltaik auf dem Nürnberger Stadion durch ROTOVOLT Energy - Volker Siepmann - Solartechnik

Auf dem Nürnberger Stadion im Osten von Nürnberg errichtete 2006 die KarstadtQuelle Versicherungen das Solarprojekt „Solarpark Franken“. Die Konzeption einer Photovoltaik Anlage auf dem Dach des Nürnberger easyCredit-Stadions (heute Max Morlock Stadions) .

Die Projektierung der Solarparks übernahm  damals die Welivit New Energy GmbH. Den Bau der Solaranlage auf dem Nürnberger WM-Stadion hatte die Siemens AG als Generalunternehmer übernommen. Ideengeber einer solchen Nutzung des Stadiondaches war damals Volker Siepmann von der Firma Rotovolt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0