Klimanotstand Nuernberg - Solar Photovoltaik fuer jeden Buerger

Oberste Priorität für klimaneutrale Projekte - Nuernberg ist eine Vorzeigestadt für erneuerbare Energien

Balkonsolar Klimanotstand Nuernberg
Klimanotstand in Nuernberg - Balkonsolar hilft

Als eine der ersten Städte in Bayern wird Nuernberg bald den Klimanotstand ausrufen.

Ähnlich wie bei den Erlanger Bürger könnte in Zukunft bei seinen Beschlüssen die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit berücksichtigen und wenn immer möglich Maßnahmen priorisieren, die den Klimawandel oder dessen Folgen abschwächen".  die letzten Demonstrationen mit Freude vor Future für Nürnberg haben in Nürnberg wieder gegen den Klimawandel demonstriert. Auch die Bewegung "Parents For Future"war Anlass um immer mehr Ziele zum Klimaschutz zu definieren.

 

Auch die ikratos GmbH beteiligt sich indirekt am Erlanger Klimanotstands Projekt mit Balkonsolar-Anlagen, für jedermann um eigenen Strom aus erneuerbaren Energien dezentral und direkt mit einem BalkonSolar Kraftwerk zu erzeugen um so den eigenen Grundbedarf abzudecken. Nürnberger Bürger erhalten einen Klimanotstandsbonus von ikratos, wenn Sie sich für ein BalkonSolar-Kraftwerk entscheiden. 

In Zukunft wird die Stadt Nürnberg auf vielen politischen Ebenen für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels werben und dabei auch mit anderen Kommunen wie Erlangen zusammenarbeiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0