Hohe Nachfrage KfW Förderung Ladestationen

Hohe Nachfrage führt zu Lieferengpässen und Wartezeiten

Symbolbild: Clipdealer.de
Symbolbild: Clipdealer.de

 

KfW Förderung Ladestationen führt zu Lieferengpässen. Die extrem hohe Nachfrage an Ladestationen aufgrund der KfW Förderung führt zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten. Seit Ende letzten Jahres gibt es von der KfW eine Förderung für Ladestationen, diese ist sehr beliebt und führt nun zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten. Wer sich jetzt für eine Ladestation entscheidet muss damit rechnen, dass es zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten bis zur Installation kommt.

 

 

Im Allgemeinen werden durch die Förderung Ladestationen mit bis zu 900 Euro bezuschusst.

 

Mehr Informationen zur Förderung finden Sie hier.

 

 

 

Die aktuelle Situation für die Metropolregion Nürnberg können Sie bei der Firma iKratos unter 09192 992800 nachfragen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.