Hochleistungs Solarmodule Vergleich

Hochleistungs-Solarmodule Vergleich

 

Die Auswahl an Solarmodulen unterschiedlichster Marken, Hersteller und Leistungsklassen ist groß und unübersichtlich. Schließlich gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Herstellern, die qualitativ hochwertige Solarmodule herstellen

 

Solarmodule

 

Diese Module bieten dabei unterschiedliche Leistungen und damit Ertragsraten, die bei der Planung der eigenen Photovoltaik-Anlage berücksichtigt werden sollten. So kann in der Regel zwischen einfachen Standard-Modulen, speziellen Design-Varianten oder aber Hochleistungs-Solarmodulen unterschieden werden.

 

Hochleistungs-Solarmodule

 

Während die Standard- und Design-Modelle Leistungen von durchschnittlich 260 Wp liefern und sich daher hervorragend für Dächer mit ausreichend Platz eignen, sind die Hochleistungsmodule mit Wirkungsgraden von durchschnittlich 21% und Leistungen bis 400 Watt peak.

Die Module sind jedoch nicht nur hinsichtlich ihrer Leistung herausragend. Auch das Design der Hochleistungs-Solarmodule ist gegenüber der Standard-Variante optisch ansprechender. So schimmern die monokristallinen Solarzellen anders als die polykristallinen Zellen nicht bläulich, sondern wirken auf dem Dach wie eine ebene schwarze Fläche (SunPower black), was sich vor allem im Zusammenspiel mit einem Premium-Gestellsystem und schwarzen Dachziegeln lohnt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    D. Neumann (Mittwoch, 22 November 2017 15:35)

    war mir nicht bewusst das die Unterschiede so groß sind, wirklich faszinierend