Suffolk-Schafe weiden im Solar-Park

Solarpark Eggesin vereint Naturschutz und Stromerzeugung auf ehemaligem Militärgelände

 

Eggesin, 24. September 2018 – EnBW und IBC SOLAR haben den Solarpark Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit einer Leistung von 9,97 Megawattpeak (MWp) offiziell eingeweiht. Der erzeugte Strom kann den Bedarf von rund 3.000 Haushalten decken und erspart der Umwelt jährlich rund 7.000 Tonnen CO2.

 

 

 

Seit April produzieren 36.000 Solarmodule auf dem Gelände einer ehemaligen Artilleriekaserne, die erst von der NVA und später von der Bundeswehr genutzt wurde, klimafreundlichen Sonnenstrom. Der 21 Hektar große Solarpark zeigt nicht nur, wie vorhandene Flächen sinnvoll für den Ausbau der Photovoltaik und damit für die Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern genutzt werden können. Auch die Natur kommt hier zu ihrem Recht. Unter anderem wurden Nist- und Brutplätze für Vögel und Fledermäuse geschaffen, sowie Quartiere für Zauneidechsen und Flächen für Offenlandbrüter. Der Solarpark wird extensiv, ohne den Einsatz von Herbiziden und chemischen Düngemitteln, bewirtschaftet. Der Boden hat dadurch die Möglichkeit, sich über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahrzehnten natürlich zu erholen und sich so zu einem Lebensraum für geschützte und gefährdete Tier- und Insektenarten zu entwickeln. Um das Gras unter den Modulen kurz zu halten, kommen Suffolk-Schafe zum Einsatz.

 

 

 

„Erneuerbare Energien sind eine tragende Säule unseres Geschäfts. Wir freuen uns, dass wir mit dem Solarpark Eggesin ein Projekt hinzugewonnen haben, das in vielerlei Hinsicht Vorbildcharakter hat. Besonders freuen wir uns darüber, dass die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) das Gelände zur Verfügung gestellt und es damit einer sinnvollen Nachnutzung zugeführt hat“, sagt Michael Loepthien, Projektleiter Projektentwicklung Photovoltaik bei EnBW, Betreiber des Solarparks. Auch Dietmar Jesse, Bürgermeister von Eggesin, ist stolz auf die Vorreiterrolle, die seine Stadt einnimmt: „Rechnerisch sind die Haushalte in Eggesin mit dem Solarpark nun energieautark.

 

 

 

Geplant und realisiert hat den Solarpark die IBC SOLAR AG. Vorstandsvorsitzender Udo Möhrstedt: Eggesin zeigt, wie gut sich Photovoltaik und Naturschutz vertragen. Das ist wichtig für die Akzeptanz der Energiewende. Wir möchten uns zukünftig stärker in Mecklenburg-Vorpommern engagieren und hoffen dazu auf die Unterstützung der Landesregierung.

 

 

 

Mecklenburg-Vorpommern bietet noch viel Potenzial und nutzbare Flächen für den weiteren Ausbau der Photovoltaik. So bietet die Region deutschlandweit mit die höchste Sonneneinstrahlung. Um Solarprojekte erfolgreich zu realisieren, ist die Zusammenarbeit der verschiedenen Partner ausschlaggebend. Auch hier hat Eggesin Vorbildcharakter: Die Kommune, der Landkreis, der lokale Energieversorger, die BImA, Bundesforst und Bundeswehr haben eng und konstruktiv mit EnBW und IBC SOLAR zusammengearbeitet, um den Bau des Solarparks möglich zu machen.

 

 

 

Details zum Projekt:

 

 

 

Ort:

Stadt Eggesin, Mecklenburg-Vorpommern

Größe Solarpark:

21 Hektar (30 Fußballfelder)

Flächenkategorie

Konversionsfläche (ehemalige Artilleriekaserne)

Anzahl Module:

36.000 Stück

Besonderheiten:

Umfangreiche Naturschutzmaßnahmen, Schafbeweidung, extensive Bewirtschaftung

Leistung der Anlage:

9,97 Megawattpeak

Stromproduktion:

9.502 Megawattstunden/Jahr

CO2 Reduktion:

ca. 7.000 Tonnen/Jahr

Strom für:

ca. 3.000 Haushalte/Jahr

Inbetriebnahme:

05. April 2018

Projektentwicklung- und realisierung:

IBC SOLAR AG

Betreiber:

EnBW Solar GmbH

 

 

 

Über IBC SOLAR

 

IBC SOLAR ist ein führender globaler Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik und Energiespeicher. Das Unternehmen bietet Komplettsysteme an und deckt das gesamte Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Photovoltaik-Anlagen ab. Das Angebot umfasst Solarparks, Eigenverbrauchsanlagen für Gewerbebetriebe und Privathaushalte, netzunabhängige Photovoltaik-Systeme und Diesel-Hybrid-Lösungen. Als Projektentwickler und Generalunternehmer plant, realisiert und vermarktet IBC SOLAR weltweit solare Großprojekte. Das herstellerunabhängige Systemhaus garantiert bei allen Projekten höchste Qualität und hat weltweit aktuell Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von über 3 Gigawatt implementiert. IBC SOLAR arbeitet mit einem dichten Netz von Fachpartnern zusammen und unterstützt diese mit eigenen Software-Tools zur Planung und Auslegung von netzgekoppelten Anlagen inklusive Speicher. Für Energieversorger, Stadtwerke und Anbieter von Photovoltaik-Lösungen bietet IBC SOLAR maßgeschneiderte Pakete. Durch technische Betriebsführung und Monitoring stellt das Unternehmen die optimale Leistung der Solarparks sicher.

 

 

 

IBC SOLAR wurde 1982 in Bad Staffelstein von Udo Möhrstedt gegründet, der das Unternehmen bis heute als Vorstandsvorsitzender führt. Das Systemhaus ist in Deutschland ein Vorreiter der Energiewende und setzt sich speziell für Energiegenossenschaften mit eigens geplanten Bürger-Solarparks ein. International ist das Unternehmen mit mehreren Regionalgesellschaften, Vertriebsbüros und Partnerunternehmen in über 30 Ländern tätig.

 

 

 

Über EnBW Energie Baden-Württemberg AG

 

Die EnBW versorgt rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit energienahen Dienstleistungen und Produkten. Die Strategie EnBW 2020 sieht vor, die Erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2020 zu einer der tragenden Säulen des EnBW-Geschäfts auszubauen. Dafür sind insgesamt Investitionen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro vorgesehen. Neben dem deutlichen Ausbau der Windkraft im Onshore- und Offshorebereich soll auch die Entwicklung von Solarparks einen wichtigen Beitrag leisten. Insgesamt betreibt die EnBW derzeit Freiflächenanlagen mit einer installierten Leistung von rund 75 MW.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe" - Profitieren Sie von 7.000 Referenzen 

 

ikratos Solar und Energietechnik GmbH -->  Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 7.000 Referenzen