Förderung Batteriespeicher Photovoltaikanlage Bayern

10.000 Häuser Programm Speicherförderung

Symbolbild Förderung © Clipdealer.de
Symbolbild Förderung © Clipdealer.de

 

In Bayern gibt es seit Mitte 2019 eine Förderung für Batteriespeicher bei Photovoltaikanlagen, das 10.000 Häuser Programm. Auch 2021 läuft die Förderung  noch weiter. Bei der Förderung handelt es sich um eine Förderung für einen Batteriespeicher, jedoch nur in Kombination mit einer Photovoltaikanlage. Das Nachrüsten eines Batteriespeichers alleine, ist also nicht förderfähig. Die bezuschusste Summe ergibt sich dann aus der Photovoltaikanlagengröße und der nutzbaren Speicherkapazität des Batteriespeichers. Der Speicher muss mindestens 3,0 kWh Speicherkapazität besitzen und bekommt dafür 500 € Basiszuschuss. Jede weitere volle 1,0 kWh sind 100 €. Die maximale Fördersumme sind 3.200 €. Besonders wichtig für die Beantragung der 10.000-Häuser Förderung ist, dass der Antrag im Angebotsstatus gestellt werden muss. Es darf noch kein Auftrag bei einem Auftragnehmer vorliegen. Alle wichtigen und ausführlichen Informationen zum Thema 10.000-Häuser-Förderprogramm, sowie den Online-Antrag finden Sie auf der Seite Energie-Atlas Bayern.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Zu unseren Angeboten


Sonstige Anfragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.