Erdwärmepumpe kaufen

ErDwärmepumpe nutzt natürliche Wärme

Erdwärme mit der Erdwärmepumpe nutzbar gemacht

Weniger Energiekosten für neue Häuser

Dass die Erd-Energie eine höhere Effizienz mit einer Erdwärmepumpe bringt, als eine Luftwärmepumpe die Geräusche im Aussenbereich macht ist bekannt. Die Wirkungsgrade einer Erdwärmepumpe sind um 20-30 % deutlich höher im Vergleich mit einer Luftwärmepumpe. Neue Häuser werden zu 85 % laut Fertighaus Hersteller im Jahr 2015 mit Wärmepumpen ausgerüstet.


Der Vorteil einer Erdwärmepumpe: man benötigt beim Neubau wenig Fläche für den Erdkollektor, bereits die Bodenplatte mit Restaushub, Garagen oder Solarcarporteinfahrt reichen völlig aus.

Wer will kommt mit nur einer Bohrung (Ca. 6000 €) als Erdquelle aus, oder man macht einen Energiezaun von ca. 10 m Länge und dann hat man die Erdwärme entsprechend erschlossen. Leise arbeitet diese Art der Heizanlage dann lange Zeit.

Eigener Photovoltaikstrom eignet sich dabei hervorragend für die Erdwärmepumpe.

Die Kosten für Erdwärmepumpen im Vergleich zu Luftwärmepumpen sind annähernd gleich. Wer mit einer Photovoltaikanlage, die eigenen Strom fürs Haus produziert auch noch den Strom für die Wärmepumpe macht, kann deutlich Energiekosten sparen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

 

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe"

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 6.000 Referenzen