Artikel mit dem Tag "ÖKO"



21.02.2016
Ca. 10 Minuten würden reichen die ganze Erde 1 Jahr lang mit Energie zu versorgen. Warum also wird das nicht genutzt. Na gut - es gibt politische und wirtschaftliche Interesssen die Abhängigkeit der Menschen von bezahlter Energie aufrecht zu erhalten. Zudem ist die Klimapolitik eher anstrengend global umzusetzen. Jeder einzelne hat es trotzdem in der Hand sich über diese Grenzen hinwegzusetzen - global aber auch in Deutschland. Als Mieter - mit einer Klein PV Anlage auf Balkon oder...

17.02.2016
Heizen mit ÖKO Strom und Smartphone SMARTSTONE ökologisch heizen Clever heizen: ÖKO Wärme mit Zukunft – SMARTSTONE Um ein Haus zu heizen benötigt man Energie, SMARTSTONE Heizungen sind moderne clevere Speicherheizungen, die mit ÖKO Energie und Smartphone betrieben werden können. Ein Beispiel älteres Haus Baujahr 90, 129 m², bekommt die nächsten Jahre neue Fenster, benötigt werden momentan rund 2200 Liter Heizöl. Mit einer Wärmepumpe werden rund 6000 Kilowattstunden an Energie...
17.02.2016
Clever heizen: ÖKO Wärme mit Zukunft – SMARTSTONE Um ein Haus zu heizen benötigt man Energie, SMARTSTONE Heizungen sind moderne clevere Speicherheizungen, die mit ÖKO Energie und Smartphone betrieben werden können. Ein Beispiel älteres Haus Baujahr 90, 129 m², bekommt die nächsten Jahre neue Fenster, benötigt werden momentan rund 2200 Liter Heizöl. Mit einer Wärmepumpe werden rund 6000 Kilowattstunden an Energie benötigt. Mit einer Smart Stone Ökoheizung rund 8000...
17.02.2016
Clever heizen: ÖKO Heizung mit Zukunft – SMARTSTONE Um ein Haus zu heizen benötigt man Energie, SMARTSTONE Heizungen sind moderne clevere Speicherheizungen, die mit ÖKO Energie und Smartphone betrieben werden können. Ein Beispiel älteres Haus Baujahr 90, 129 m², bekommt die nächsten Jahre neue Fenster, benötigt werden momentan rund 2200 Liter Heizöl. Mit einer Wärmepumpe werden rund 6000 Kilowattstunden an Energie benötigt. Mit einer Smart Stone Ökoheizung rund 8000...
17.02.2016
Sonnensteine sind ideal die Wärme aufzunehmen und mit Strahlungswärme wiederzugeben. Zusätzlich hilft die Speicherung von Sonnensteinen die Wärme ständig an den Raum abzugeben.

11.02.2016
Neu: SMARTSTONE die intelligente Heizung Infrarotheizungen sind ideal für gesunde Strahlungs-Wärme. Die smarte Technik speichert auch Energie. Viele moderne Häuser werden bereits mit Infrarotheizungen - Marmorheizungen ausgestattet. Zusammen mit Photovoltaikanlagen (Öko-Strom) und Smarthome eine der modernsten Heizsysteme auf dem Markt. Smartstones besitzen ebenso ein LED Backlight als Wohlfühlelement. Für ältere Häuser eignen sich Smartstones um Nachtspeicherheizungen zu ersetzen.

05.02.2016
Neu: SMARTSTONE von SUNSTONE Infrarotheizungen sind ideal für gesunde Strahlungs-Wärme. Die smarte Technik speichert auch Energie. Viele moderne Häuser werden bereits mit Infrarotheizungen - Marmorheizungen ausgestattet. Zusammen mit Photovoltaikanlagen (Öko-Strom) und Smarthome eine der modernsten Heizsysteme auf dem Markt. Smartstones besitzen ebenso ein LED Backlight als Wohlfühlelement. Für ältere Häuser eignen sich Smartstones um Nachtspeicherheizungen zu ersetzen. Mehr

05.02.2016
Neu: SMARTSTONE von SUNSTONE Infrarotheizungen sind ideal für gesunde Strahlungs-Wärme. Die smarte Technik speichert auch Energie. Viele moderne Häuser werden bereits mit Infrarotheizungen - Marmorheizungen ausgestattet. Zusammen mit Photovoltaikanlagen (Öko-Strom) und Smarthome eine der modernsten Heizsysteme auf dem Markt. Smartstones besitzen ebenso ein LED Backlight als Wohlfühlelement. Für ältere Häuser eignen sich Smartstones um Nachtspeicherheizungen zu ersetzen. Mehr

05.02.2016
Neu: SMARTSTONE von SUNSTONE Infrarotheizungen sind ideal für gesunde Strahlungs-Wärme. Die smarte Technik speichert auch Energie. Viele moderne Häuser werden bereits mit Infrarotheizungen - Marmorheizungen ausgestattet. Zusammen mit Photovoltaikanlagen (Öko-Strom) und Smarthome eine der modernsten Heizsysteme auf dem Markt. Smartstones besitzen ebenso ein LED Backlight als Wohlfühlelement. Für ältere Häuser eignen sich Smartstones um Nachtspeicherheizungen zu ersetzen. Mehr

21.01.2016
Nicht nur was auf den Teller kommt, soll schmackhaft und gesund sein, auch von der Küche selbst darf keine Belastung fürs Wohlbefinden ausgehen. ÖKO-TEST machte bereits vor 10 Jahren aufmerksam auf die Ausgasungen von Formaldehyd, flüchtigen organischen Stoffen und anderen Schadstoffen aus Küchenmöbeln. Nicht nur billigste, auch teure Küchen schnitten damals schlecht ab. Es hat sich einiges getan: Die durch den Leim in Holzwerkstoffen hervorgerufene Formaldehydbelastung ist stärker in...