Welche Akku Grösse für Solar Inselanlagen

Welche Akku-Größe für eine Solar Inselanlage brauche ich?

Welcher Solarakku für Ihren Bedarf geeignet ist:

 

Nehmen Sie den ermittelten täglichen Gesamtleistungsbedarf (Wh = Wattstunden).

Multiplizieren Sie ihn mit der Anzahl an Tagen, in denen das System auch ohne Sonneneinstrahlung. Addieren Sie nun zum Gesamtenergiebedarf zusätzlich 30% Kapazitätsreserve. Die Summe ergibt die benötigte Batteriekapazität in Wattstunden (Wh). Dividieren Sie nun diesen Wert durch die Batteriespannung (z.B.12V). Das Ergebnis gibt die benötigte Batteriekapazität in Amperestunden (Ah) wieder.

Da eine Bleibatterie dauerhaft nur um ca. 50 % entladen werden darf, multiplizieren Sie den berechneten Ah-Wert mit dem Faktor 2.

 

Beispielberechnung der Akkukapazität

 

Täglicher Gesamtleistungsbedarf  = 500Wh

mal 2 Tage Systemautonomie  = 1000Wh

30% Kapazitätsreserve (300Wh)  = 1300Wh

Benötigte Batteriekapazität von 1300 Wattstunden

Wattstunden (Wh) geteilt durch Batteriespannung (12V) = Amperestunden(Ah)  = 110 Ah

Batterie nur bis zu 50 % entladen - Ergebnis mit 2 multiplizieren

 

Das heißt also 110Ah x 2 = 220Ah

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

 

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe"

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 6.000 Referenzen