Bartl-Wärmepumpe vom Spezialisten

Unsere Umwelt steckt voller Energie!

Die Anschaffung einer Bartl-Wärmepumpe lohnt sich für den modernen Bauherren oder Sanierer. Denn die innovative Bartl-Wärmepumpen-Technik von heute gewinnt einen Großteil der zum Heizen erforderlichen Energie aus der Natur – aus Sonnenwärme, die in der Umgebungsluft, im Grundwasser und im Erdreich gespeichert ist.

Mit einer Bartl-Wärmepumpe heizen heißt Energien nutzen, die sich täglich wieder erneuern. Umweltschonend und wirtschaftlich zugleich. Ganz gleich, welche Wärmequelle – ob Luft, Wasser oder Erdreich – Wärmepumpen können aus der Umwelt jederzeit gespeicherte Sonnenenergie gewinnen, um Ihr Haus mit Wärme zu versorgen.

Von 4 kWh Heizenergie brauchen Sie nur 1 kWh zu bezahlen – 3 kWh liefert Ihnen die Umwelt.

Die Bartl Luft / Wasser Wärmepumpe

 

Luft

Eine Panasonic oder Bartl Luft / Wasser Wärmepumpe nutzt die Außenluft als Energiequelle. Sogar bei Temperaturen bis MINUS 20°C entzieht die Heizungswärmepumpe der Luft noch Heizenergie.

 

Wasser

Die Bartl Wasser / Wasser Wärmepumpe schöpft die Heizwärme aus dem Grundwasser, wenn es in ausreichender Menge und Qualität vorhanden ist.

 

Erde

Eine Sole / Wasser Wärmepumpe nutzt das Erdreich über Erdkollektoren oder Erdsonden als Wärmequelle.

 

Information und Beratung

 

Bartl Wärmepumpen werden von Spezialisten wie ikratos aus der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen eingebaut. Rund 450 Anlagen wurden so installiert und Kunden schwören auf die Technik der Bartl Wärmepumpe mit Heißgas. Panasonic Wärmepumpen sind aber ebenso im Programm. Informationen und Beratungen gibt es bei der ikratos GmbH täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr. Musteranlagen sind ebenso anzusehen bei ikratos in der Metropolregion Nürnberg in Weissenohe.

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

kontakt@ikratos.de

Kontakt - Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So kommst du zu uns