GridX - Stromcloud  - die Verbindung zum Regelenergiemarkt für Speicher aller Art

GridX - Stromcloud  - für TESLA Powerwall - LG ESS und Speicher aller Art

Neu: Regelenergie mit der gridBox und Ihrer Batterie. Batterie mit der gridX-Cloud verbinden. Die gridBox kommuniziert dabei mit dem Batteriewechselrichter über ein spezielles Protokoll und liest aktuelle Leistungsdaten Ihrer Anlage aus. Dazu gehören neben der aktuellen Solar-Erzeugung vor allem der Speicherstand der Batterie. Diese Daten werden gemäß dem Online-Banking Standard verschlüsselt und an unser Rechenzentrum übertragen. So sind Sie Teil eines wirtschaftlichen, dezentralen und vor allem sauberen virtuellen Großkraftwerkes.

Die gridBox ermöglicht Ihnen, zusammen mit anderen gridX-Mitgliedern, eine gebündelte Teilnahme am lukrativen Regelleistungsmarkt. Durch die Vermarktung Ihrer überschüssigen Batterieleistungen können Sie zusätzliche Erlöse generieren. So kann die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage erheblich erhöht werden. Mehr

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karl Lauterbach (Samstag, 15 April 2017 08:56)

    Ich bin genau an son einer Lösung interessiert. Wir haben bereits ein Speichersystem mit 4 KWh.