Fronius Multi Flow Wechselrichter und Tesla Powerwall 2.0 Speicher - gutes Konzept mit 3 phasiger Einspeisung

Der Fronius Wechselrichter Symo Hybrid und die Tesla Powerwall 2.0 bilden die gemeinsame Speicherlösung, die Effizienz perfekt vereint.

Der Fronius Symo Hybrid und die Tesla Powerwall 2.0 bilden die gemeinsame Speicherlösung, die Effizienz perfekt vereint.

 

Mit Leistungsklassen von 3,0 bis 5,0 kW ermöglicht der dreiphasige Wechselrichter, die

überschüssige Energie einer Photovoltaik-Anlage in der Tesla Powerwall zu speichern.

 

Das Ergebnis: maximaler Eigenverbrauch und maximale Unabhängigkeit.

Mit der Notstromfunktion kann der Haushalt auch bei Netzausfällen versorgt werden WLAN und Ethernet möglich.

 

Der Fronius Symo Hybrid

Tesla Powerwall erlaubt sowohl eine DC- als auch eine AC-Kopplung von Speichersystemen. Im Fall einer AC-Kopplung ist es zudem möglich, einen weiteren Photovoltaik-Generator an den Fronius Symo Hybrid Powerwall anzuschließen. Damit eignet sich das Fronius Energy Package Tesla Powerwall sowohl für Neuinstallationen als auch zur Speichernachrüstung bei bestehenden Photovoltaik-Systemen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0