TESLA Powerwall Speicher - welche Solaranlage passt ?

TESLA Speicher - wie groß muß die Solaranlage sein  ?

Kunden die die TESLA Powerwall 2.0 mit 13,5 KWh kaufen, benötigen auch die Anbindung an eine bestehende Photovoltaikanlage oder auch eine neue Photovoltaikanlage. Wichtig ist dabei die Größe und auch die Ausrichtung der Dachflächen, sowie die Einbindung in das eigene Netz. Um den Powerwall Speicher voll zu nutzen benötigen Sie eine leistungsfähige Solaranlage und einen Stromverbrauch in der Nacht von ca 4-10 KWh. Empfehlungen, welche Solarmodule und Wechselrichter dazu passen und Infos im Sonnencafe täglich von 9-16 Uhr. Anmeldung unter 09192 992800

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Herbert Friedl (Samstag, 04 März 2017 12:34)

    Hatte 3 Angebote - mit Abstand die Beste und seriöseste bei iKratos. Wir haben uns für SunPower und SMA Smartenergy Speicher entschieden. Ausführung punktgenau - die Monteure erste Sahne - sauber alles hinterlassen. Die Elektriker und Herr Heid hatten alles sehr gut installiert und erklärt. Super *****

  • #2

    Hans Müller (Dienstag, 18 April 2017 08:41)

    Bin Tesla Fan und suche für meine bestehende Solaranlage den Tesla Speicher mit 13,5 KWh Kapazität. Ab Mai 2017 soll der lieferbar sein. ch gehe davon aus dass sie uns den Speicher liefern und installieren können.