Öko-Energiekonzern Eneco übernimmt 50 Prozent an Lichtblick

Der niederländische Öko-Energiekonzern Eneco übernimmt 50 Prozent der Anteile an dem deutschen Energieunternehmen Lichtblick

Der niederländische Öko-Energiekonzern Eneco übernimmt 50 Prozent der Anteile an dem deutschen Energieunternehmen Lichtblick. Ziel der Beteiligung sei es, die Geschäfte in Deutschland, den Niederlanden und anderen Ländern Europas auszubauen und gemeinsam grüne Energieprodukte und Dienstleistungen anzubieten, teilten die beiden Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Lichtblick ist einer der führenden Anbieter von Ökostrom und -gas in Deutschland und beliefert rund 650 000 Kunden mit Energie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0