Nürnberg Karolinenstrasse 44 - Tesla Powerwall 2.0 - Speicher ansehen - kaufen bei iKratos

Tesla Powerwall 2.0 Batteriespeicher bald lieferbar

Tesla Powerwall 2.0 - viel Kraft im Paket

Tesla Gründer Elon Musk hat sich ganz auf Erneuerbare Energien konzentriert. Der Tesla-Autohersteller mit dem ersten vernünftigen Elektrofahrzeug mit rund 400/500 Km Reichweite und eigenen Ladestationen bringt günstige Batteriespeicher - Powerwall auf den Markt. Bisher kosteten Speichersysteme rund 8.000 Euro. Der Tesla Speicher, gemessen an seiner Kapazität ist rund 20-30% günstiger als entsprechende Speicher

 

Der Tesla Speicher hat genug Speicherkapazität und besteht meist aus Panasonic LiIonen Batterien, die hohe Ladeströme verkraften können und auch wieder abgeben können. Die Ladezyklen sind hoch einzustufen, was ca 15-20 Jahren Haltbarkeit entspricht. Der Tesla Powerwall hat mit seiner einmaligen Struktur den Markt der Speichermöglichkeiten in Deutschland aber auch auf der Welt verändert. Zusammen mit Ziegeldächern aus PV-Modulen und Solaredge Wechselrichtern (empfehlenswert bei verschatteten Dächern) und SunPower Solarmodulen ist der Tesla Speicher 2.0 ab Januar 2017 in USA lieferbar.

 

Beratung und weitere Infos gibt es bei der iKratos Solar und Energietechnik GmbH. 

Neben Beratung und Installation werden auch Infoveranstaltungen durchgeführt.

Ein Solar-Planungsprogramm soll helfen die eigene Solaranlage innerhalb 1 Minute zu planen.

Öffnungszeiten täglich von 9-16. www.ikratos.de

TESLA Powerwall 1.0
TESLA Powerwall 1.0

Zusammen mit einer PV-Solaranlage kann man den Strom auch für die Nacht speichern. iKratos ist zertifizierter Tesla-Installateur, deshalb ist der Speicher ab sofort bei ikratos bestellbar. Die TESLA Powerwall wird an die Größe der Photovoltaik-Anlage angepasst, wobei die Speichergröße auch für die energiearmen Wintermonate kombatibel sein muß.

 

Je nach Grösse der Photovoltaik Anlage kann man den Tesla Powerwall-Speicher 1.0 oder 2.0 installieren

So haben der Powerwall 1.0 eine Batteriekapazität von hat 6,4 KWh, die Powerwall 2.0 ca. 13,2 KWh Leistung.

 

Zusammen mit Hightech Modulen von SunPower und Wechselrichtern von SMA oder Solaredge eine innovative Möglichkeit, Solarstrom fürs Haus oder für E-Mobility zu speichern.

  • Abmessungen Powerwall 1.0 1300 mm x 860 mm x 180 mm
  • Abmessungen Powerwall 2.0 1150 mm x 766 mm x 155 mm
  • Garantie 10 Jahre
  • Effizienz hoher Gleichstrom-Wirkungsgrad
  • Gehäuse Für Installation in Räumen und im Freien zertifiziert (- 20 Grad bis 50 Grad geeignet)
  • Installation Installation nur durch von Tesla zertifizierten Installateur. 
  • Gewicht 100/120 kg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0