Warum ein neuer Solarboom gut für alles wäre ....

Warum ein neuer Solarboom gut für alles wäre ....

Neben Umwelt und Zukunft unserer Kinder könnte man die Solarkraft umweltfreundlich ohne Nebenkosten zur großen Energiequelle Deutschlands machen. Speichersysteme könnten Wind und Sonne kontrolliert in das Netz schicken und speichern. Durch die Wertschöpfung mitten in Deutschland wäre man so viel unanfälliger gegen Lieferungen und Preisabhängigkeit von außen. Das Projekt Sonne würde unser Wirtschaftswachstum weiterbringen und Geld und Devisen im eigenen Land lassen und damit Steuern intern im Land Deutschland verteilen.

Ein Solarboom - richtig dosiert, könnte die Entwicklung von Solarmodulen weiterbringen, so haben gute Solarmodule trotz alledem nur 25 % Wirkungsgrad. Wir in Deutschland wären Vorreiter der Unabhängigkeit und Zugpferd von vielen Ländern. Unser deutsches knowhow ist geschätzt, die Arbeitsplätze in Sachen Energie und Erneuerbarer Techniken wären wieder viel mehr gefragt ... und das Klima wäre auch wieder geschützt ... wollen wir wirklich das uns, als ehemals führendes Autoland ein zweites TESLA passiert ... ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0