Warum 2017 ein Solar-Jahr wird

Warum 2017 ein Solar-Jahr wird

 

Solaranlagen gibt es mittlerweile circa 1,1 Millionen auf dem Dächern Deutschlands. Photovoltaik und Speichersysteme sind Trend bei neuen Häusern aber auch im Sanierungs Bereich von älteren Häusern. Durch steigende Energiepreise und günstige Zinsen, sowie der Erleichterung im EEG Gesetz wird 2017 einiges leichter für Errichter von Solar und Photovoltaik Anlagen.

 

Wer in eine Solaranlage investiert bekommt vom Vater Staat einfache Unterstützung - günstige KfW Kredite und steigende Energiekosten sowie der Hang zur Elektromobilität im Jahr 2030, denn damm werden Diesel und Benzin Fahrzeuge nicht mehr auf Deutschlands Straßen zugelassen. Der Strom für die E-Mobilität kommt dann auch zu 70% aus Wind- Wasser- und Solar Anlagen und Spitzenspeicher Batterie-Systemen.

 

 

Besitzer von Miet- oder Eigentumswohnungen können ebenfalls bald offizielle Stromerzeuger mit einem Solarmodul - Stromwerk werden, welches auch bei diffusem Licht, Strom aus dem Balkon oder der Fassade für die Wohnung erzeugt.

Infos bundesweit gibt es unter 0800 9928000

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe" - Profitieren Sie von 7.000 Referenzen

 

ikratos Solar und Energietechnik GmbH --> Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 7.000 Referenzen