Wer eigenen Strom macht, will sich einfach mehr leisten

Durch eine Solarstromanlage gelingt Ihnen ein Schritt in die Unabhängigkeit von Ihrem Energieversorger. Wenn Sie den Strom, den Sie auf Ihrem Dach produzieren, direkt verbrauchen, senken Sie Ihre Stromkosten. Und für den Strom, den Sie ins Netz einspeisen, erhalten Sie eine staatlich garantierte Vergütung. Unterm Strich sparen Sie jährlich bis zu 1.000 €.

 

Eigenstrom produzieren, Kosten sparen

 

Mit Solar können Sie rechnen — nachfolgend finden Sie ein Beispiel, wie Sie Ihre Stromkosten dauerhaft senken können. Eine Familie verbraucht jährlich durchschnittlich 4.000 kWh Strom.

Sie benötigen:

20 Module Heckert poly a 230 Wp (34m²) - 4,60 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 6.950 Euro *

Sie benötigen:

16 Module IBC mono a 290 Wp (26m²) - 4,64 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 7.050 Euro *

Sie benötigen:

12 Module SunPower a 330 Wp (19m²) - 3,96 KWp - Solaredge Wechselrichter und Modopt.

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 7.180 Euro *


 

Mit einer Solarstromanlage werden Sie ganz einfach zum Stromproduzenten. Vertrauen Sie auf hochwertige Komponenten und die professionelle Montage durch iKratos. Lassen Sie sich beraten und finden Sie die ideale Lösung für Ihr Haus. Mehr unter Tel 09192 992800

Kommentar schreiben

Kommentare: 0