Bald am Ziel: Produktnorm für Photovoltaik-Balkonmodule

Neues zu Photovoltaik-BalkonmoduleN

Derzeit liegt ein Entwurf für die Installation von steckerfertigen Stromwerken - Photovoltaik-Anlagen vor. Allerdings gibt es noch keine klare Aussage für eine Produktnorm der Photovoltaik-Balkonmodule. Das wird der VDE ändern und lädt Hersteller sowie das zuständige Normungsgremium ein. Fast 20.000 Haushalte haben in Deutschland nach Angaben der DGS bereits steckerfertige Photovoltaik-Anlagen installiert. Die Photovoltaik-Balkonmodule befinden sich derzeit noch in einer rechtlichen Grauzone, da Normen fehlen. Die Anforderungen für Mini-Photovoltaik-Anlagen gab es vor rund einem Monat, als ein Entwurf zur Ergänzung der Norm DIN VDE 0100-551 für die Anforderungen an die Installation vorgelegt wurde. Der VDE plane zudem weitere Aktivitäten für eine Beschleunigung des Normungsprozesses in den kommenden Wochen. 

Während in der restlichen EU, der Abschnitt 551.7.2 auch die Einspeisung in Endstromkreise erlaubt, wird diese Möglichkeit in Deutschland noch nicht zugelassen.. Bei der Sicherheit von Stromwerken sieht man keine besonderen Gefahren. Die Sicherheitsbedenken sind für die kleinen Anlagen bereits ausgeräumt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0