Ab 2017 - gibt es wieder Einspeisevergütung für Solar und Photovoltaik Anlagen bis 750 KWp

Bald wieder Einspeisevergütung für Solar  Anlagen bis 750 KWp

Ab 2017 ist es endlich soweit. Nachdem die Solarbranche erheblich litt unter der politischen Unsicherheit, wird es wieder für große PV-Anlagen Einspeisevergütingen um die 9 Cent geben. Dabei kann man zwischen Direktvermarktung oder Prämienmodelle wählen.

Interessant ist das Ganze für Industrie und Gewerbebetriebe, die unbenutzte Flächen oder Parkplätze/Parkflächen für Solaranlagen nutzen können jetzt den Strom einzuspeisen und eine direkte Vergütung bekommen. Eine Überlegung bei Industrie und Gewerbebetriebe die unbenutzte Parkflächen mit Solaranlagen zum Einspeisen belegen bekommen eine entsprechende Einspeisevergütung auch im Jahr 2017. Die Rendite liegt bei 4-5 Prozent.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0