Tipp: Solaranlage kaufen

Solaranlage kaufen

Tipp: Solaranlage kaufen

Fahrplan zum Kauf einer Solar oder Photovoltaikanlage - Ohne gutes Handwerk geht es nicht.

 

Eigener Strom, wann immer Sie es wollen, vom eigenen Dach. Das geht mit einer Solaranlage und einem Speicher. Solche PV Anlagen mit Speicher gibt es heute bereits ab 10.000 Euro, fertig installiert. Wichtig dabei ist, dass Sie auch gut beraten werden und den richtigen Solateur für ihre Anlage finden.


Was sind die nächsten Schritte:

Am besten, Sie suchen einen seriösen regionalen Anbieter mit vielen Referenzen oder fragen den Nachbarn, der bereits eine Solaranlage besitzt.
Sie gehen zu dem Installateur lassen sich bei ihm seine Module und Speichersysteme zeigen und erklären (erster Eindruck der Firma ist wichtig-Garagenfirmen meiden).

Wichtig - lassen Sie sich die Qualitätsunterschiede genau erklären. Sie lassen sich ein Angebot machen mit einer Renditeberechnung. Der Solar Installateur macht die Strom Anmeldung im eigenen Namen und kostenfrei und ist Meister-Handwerksbetrieb im Elektro Bereich. Die steuerliche Erst-Beratung gehört zum Service des Unternehmens.

Bei Entscheidung des Kunden für das Unternehmen: Jetzt wird das Dach ausgemessen und die Komponenten entsprechend dimensioniert und dem Kunden erklärt. Dabei wird die Elektrik und der Kabelverlauf mit angesehen, auch wann die Solaranlage installiert wird.
Eine Auftragsbestätigung mit Terminen und Zahlungen müssen genau definiert werden ebenso wie die Beratung einer Versicherung.
Nach der Installation gibt es Sinn einen Wartungsvertrag mit dem Installateur zu vereinbaren.

Wenn all diese Sachen beachtet werden, kommt es zu einem guten Erlebnis mit dem Handwerksbetrieb oder Solarteur und der eigenen Stromerzeugung für den nächsten 20 bis 30 Jahre steht nichts hingegen. Wenn Sie Fragen haben: Mehr Infos unter 0800 9928000

Kommentar schreiben

Kommentare: 0