Neue Heizung in Bayern und Franken austauschen - jetzt Preise vergleichen und sparen

Heizungserneuerung bringt mehr Energieeffizienz ins Haus

 

In so gut wie jedem Haus leistet sie viele Jahre lang ihre Dienste: die Heizung. Doch durchschnittlich kommt eine Heizung im Altbau auf eine Betriebsdauer von über 20 Jahre – zu alt, um energieeffizient heizen zu können. Dann sollten Hausbesitzer eine umfassende Heizungsmodernisierung ins Auge fassen, um langfristig bei den Energiekosten zu sparen. Doch wann genau ist eine neue Heizung wirklich sinnvoll und wann sogar Pflicht? 

 

Ein Austausch der Heizung macht vor allem dann Sinn, wenn der Heizkessel älter als 15 Jahre ist und größere Reparaturen anstehen. Denn: Arbeitet der alte Heizkessel nicht mehr zuverlässig, fallen hierfür nicht nur immer wieder Reparaturkosten an, sondern es wird auch wertvolle Heizenergie verschwendet. Dann lohnt sich eine Modernisierung der Heizung in jedem Fall.

 

Auch bei Häusern mit Baujahr nach 1977 ist ein Komplettaustausch der Heizung die bevorzugte Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz. Und drittens sind Hausbesitzer, die nur ein begrenztes Budget für die Sanierung zur Verfügung haben, mit einem Heizungstausch gut bedient. Sie senken mit einer neuen Heizung ihren Energieverbrauch deutlich.

 

Wärmepumpe ersetzt die Heizung

 

Wärmepumpe - sparsam und umweltfreundlich - Wärmepumpen nutzen Energie aus Erde, Luft oder Wasser zum Heizen

 

Wärmepumpe Nürnberg

Heizen mit NaturEnergie, dafür wird ca. 20-30% Energie benötigt. Moderne Wärmepumpen kann man überall einsetzen. Egal ob Neu- oder Altbau. Wärmepumpen verarbeiten auch den Strom einer Photovoltaikanlage. Man unterscheidet verschiedene Systeme: Bei der Luft-Wasser-Variante ist die Split Wärmepumpe die beste Art Energie zu gewinnen. Umsteiger sind begeistert. Wärmepumpen - Heizen mit Energie aus der Umwelt. Heizen mit der Wärmepumpe ist die clevere Art zu heizen. Denn Wärmepumpen nutzen die in endlosen Mengen vorhandene Umweltwärme und machen daraus Wärme für die Heizung und das Brauchwasser.

Wärmepumpen nutzen die Energie, die im Erdreich, im Wasser oder der Luft enthalten ist und wandeln diese in Wärme für Heizung und Warmwasserbereitung um. Nur für die Warmwasserbereitung sorgen Brauchwasserwärmepumpen, die in Kombination mit einer Photovoltaikanlage eine interessante Alternative darstellen, um die Sonnenenergie im Haus zu nutzen. Am Markt sind Geräte mit verschiedenen Eigenschaften und für alle Energiequellen erhältlich. Unsere Berater informieren Sie bei einem Vor-Ort-Termin, welches Gerät zu Ihren Anforderungen passt.

Wärmepumpe: Geruchlos und sauber heizen

Intelligente Wärmepumpe

Vorteile:

  • unabhängig von Öl und Gas
  • geringer Platzbedarf
  • einfache Installation
  • kein Schornstein
  • kein Tank und kein Gasanschluss notwendig
  • kein Feuer - keine Flamme mehr im Haus
  • ein zusätzlicher Raum wird frei
  • ein Öllager entfällt, keine Kaminreinigung mehr
  • die Kombination mit Photovoltaik ist also ideal


Kommen Sie bei uns, den Experten für zertifizierten Wärmepumpen Einbau, vorbei. So haben wir seit 8 Jahren bereits über 300 Wärmepumpen installiert.

 

Energie aus der Erde

 

Homogene feuchte Erde bietet in ca. 1,5m Tiefe ein Wärmeangebot zwischen +6°C und +10°C je nach Jahreszeit, und ist somit ein idealer Wärmelieferant für eine Wärmepumpe. Zur Wärmegewinnung aus dem Erdreich wird ein Frostschutzmittel - Wasser - Gemisch (Glykolwasser oder auch Sole genannt) durch im Erdreich verlegte Kunststoffrohrkreise gepumpt. In einem Vorlaufverteiler werden diese dann zusammengefasst und die in den Rohren zirkulierende Flüssigkeit fließt zum Verdampfer der Wärmepumpe. Dort wird die Sole abgekühlt und über den Rücklaufverteiler wieder zurück in die Erdkreise geführt. Folgende weitere Systeme können verwendet werden um Wärme aus dem Erdreich zu gewinnen

 

 

 

Infos Beratung

 

Egal ob Energiekonzepte, Solar Anlage, Photovoltaik, Batteriespeicher, oder Wärmepumpe, wir beraten und installieren Ihr Energie - Projekt. iKratos - Ihr kompetenter Partner seit 15 Jahren mit weit über 5.000 Projekten. Wir sind täglich von 9-16 Uhr für Sie da. Info und Anmeldung unter Tel 09192 992800 . Hier auch unsere kommenden Info-Veranstaltungen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0