Klimawoche im Landkreis Forchheim - 24. Juli – 02. August 2016

Klimawoche im Landkreis Forchheim - 24. Juli – 02. August 2016

So baut man heute – Eigene Energie fürs Haus mit PV und Tesla Speicher

Ein energieeffizientes Haus besteht aus vielen Komponenten: zum Beispiel einer Photovoltaikanlage, einer Wärmepumpe und einem Batteriespeicher. Die Photovoltaikanlage mit den gewünschten Modulen kann ganz bequem auf ihrem Dach, der Garage oder sogar der Hauswand angebracht werden. Diese Module produzieren aus Sonnenstrahlen Strom und sind in verschiedenen Ausführungen von diversen Herstellern verfügbar. Die Photovoltaikanlage ist sowohl mit einer Wärmepumpe als auch einem Speicher kombinierbar. Die Wärmepumpe kann den Strom, den sie benötigt direkt aus der Photovoltaikanlage nutzen, um Ihr gesamtes Haus mit Wärme zu versorgen.
Da die Sonne bekanntlich tagsüber scheint, wenn Sie sich vielleicht gerade in der Arbeit befinden und den Strom nicht benötigen ist es sinnvoll Ihre Photovoltaikanlage mit einem Speicher zum Beispiel von der Marke Tesla zu kombinieren. Dadurch wird der tagsüber nicht benötigte Strom gespeichert und ist abends für Sie verfügbar.


Wenn Sie einen Neubau planen oder Ihr jetziges Haus energieeffizient verbessern möchten laden wir Sie gerne zur Klimawoche im Landkreis Forchheim, die vom 24. Juli – 02. August 2016 stattfindet, ein.
Dort wird ein energieeffizientes Einfamilienhaus, das sich durch eigene Stromerzeugung sowie Speicherung von Solarstrom unabhängig macht, vorgestellt. Der über die Photovoltaikanlage erzeugte Strom kann für Haus, Heizung und Elektromobilität verwendet werden. Neueste, patentierte Solarmodule von SunPower und der wassergekühlte Tesla-Speicher liefern Solarstrom mit bester Leistung – auch im Winter und bei diffusem Licht.


Sie finden uns am Mittwoch den 27. Juli 2016 um 16:00 Uhr im Energie-Haus in der Industriestraße 15, 91353 Hausen (Forchheim). Über Ihr Interesse und viele Fragen bezüglich Energiekonzepte freuen sich der Geschäftsführer Herr Harhammer und sein Team.
Mehr Informationen zur Klimawoche finden Sie unter www.klimawoche.bayern.de. Wenn Sie noch Fragen bezüglich Energiekonzepte und Solarstrom haben wenden Sie sich gerne an iKratos Solar und Energietechnik GmbH in Weißenohe, telefonisch täglich von 9 – 16 Uhr unter 09192-992800 und www.klimawoche.bayern.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0