Neue Heizung: Wann sollte man eine neue Heizung kaufen?

Heizungserneuerung bringt mehr Energieeffizienz ins Haus

 

In so gut wie jedem Haus leistet sie viele Jahre lang ihre Dienste: die Heizung. Doch durchschnittlich kommt eine Heizung im Altbau auf eine Betriebsdauer von über 20 Jahre – zu alt, um energieeffizient heizen zu können. Dann sollten Hausbesitzer eine umfassende Heizungsmodernisierung ins Auge fassen, um langfristig bei den Energiekosten zu sparen. Doch wann genau ist eine neue Heizung wirklich sinnvoll und wann sogar Pflicht?  Ein Austausch der Heizung macht vor allem dann Sinn, wenn der Heizkessel älter als 15 Jahre ist und größere Reparaturen anstehen. Denn: Arbeitet der alte Heizkessel nicht mehr zuverlässig, fallen hierfür nicht nur immer wieder Reparaturkosten an, sondern es wird auch wertvolle Heizenergie verschwendet. Dann lohnt sich eine Modernisierung der Heizung in jedem Fall. Auch bei Häusern mit Baujahr nach 1977 ist ein Komplettaustausch der Heizung die bevorzugte Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz. Und drittens sind Hausbesitzer, die nur ein begrenztes Budget für die Sanierung zur Verfügung haben, mit einem Heizungstausch gut bedient. Sie senken mit einer neuen Heizung ihren Energieverbrauch deutlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe" - Profitieren Sie von 7.000 Referenzen

 

ikratos Solar und Energietechnik GmbH --> Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.


Sie interessieren sich ...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 7.000 Referenzen